Weibliche D-Jugend von Griedel/Mörlen feiert Abschied

TSV Griedel II krönt perfekte Saison mit Sieg gegen die HSG Grünberg/Mücke
11.04.2022
Leckerbissen im U15-Floorball Griedel richtet Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft aus.
21.04.2022

Weibliche D-Jugend von Griedel/Mörlen feiert Abschied

hintere Reihe von links: Trainerin Steffi und Trainer Henrique; mittlere Reihe von links: Daria, Paula, Nina und Laura; vordere Reihe von links: Trainerin Raissa, Julia, Theresa, Livia, Isabell, Sarah und Lotti; es fehlen: Trainerinnen Beate und Moni

Nach der Vizemeisterschaft und einer kleinen Feier mit allen Familienangehörigen am Sonntag im Vereinslokal „Zur Friedenslinde“ in Griedel stand nun am Donnerstag die letzte Trainingseinheit der Mannschaft auf dem Programm.

Da man sich schon seit Jahren mit den Trampolinspringern des TSV Nieder-Mörlen die Hallenzeit teilte, hat man nun das schon lang geäußerte Angebot von Beate Dietz gerne angenommen und eine Trampolintrainingseinheit genossen.

Beate und Steffi erklärten kurz ihre Trainingsgeräte und schon ging es los. Einfach mal drüber laufen…hüpften…drehen…auf dem Po landen und vieles mehr. Das alles stellte eine große Herausforderung dar. Teamarbeit stand ebenfalls auf dem Programm und löste den ein oder anderen Lachanfall aus. Es machte allen sehr viel Spaß. Das Team mit ihren Trainern bedankte sich nach der „tollen Trainingseinheit“ bei Beate und Steffi sehr herzlich. Gemeinsam bauten dann alle die Trainingsgeräte ab und die Mannschaft sah, was es doch viel Kraft, Energie und Zeit kostet, solche großen Teile zu bewegen.

Im Anschluss ging die Mannschaft noch mal zu einem kleinen Imbiss in den Vorraum der Halle und mit vielen kleinen Snacks ließ man den letzten gemeinsamen Abend dann ausklingen.