Damen 2 verlieren gegen Dutenhofen/Münchholzhausen 2

Der TSV Griedel bezwingt zum Auftakt der Landesliga die TSG Eddersheim
15.09.2013
Weibliche D-Jugend ist mit viel Eifer in die neue Runde gestartet
16.09.2013

Damen 2 verlieren gegen Dutenhofen/Münchholzhausen 2

Nach einer zuerst sehr ausgeglichenen Partie in der ersten Halbzeit, verloren die Damen 2 des TSV Griedel in Münchholzhausen mit 24:18.

 

Das Spiel verlief in der Anfangsphase sehr gut für den TSV. Nach Toren aus dem Rückraum, einigen Paraden der Torfrau Jessica Konschu und einem verwandeltet Siebenmeter von Vanessa Wolf, konnte die Mannschaft mit 3:5 in Führung gehen. Nun verlief das Spiel zunächst ausgeglichen auf beiden Seiten und ….

durch einen Treffer von Laura Glück konnte der TSV Griedel erneut punkten. Danach drehte die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen 2 das Spiel durch einige technische Fehler des TSV um und ging mit 10:8 in Führung. Durch einige Balleroberungen in der Abwehr und ein schnelles Spiel nach vorne, schaffte es der TSV mitzuhalten. Mit Tempogegenstößen von Sina Pachner und Julia Hofmann konnte man die 2 Tore unterschied halten und ging mit einem Rückstand von 12:10 in die Halbzeit.

Danach wollte der Ball des TSV Griedel in der Angangsphase der zweiten Hälfte nicht mehr ins Tor, weshalb die HSG mit 19:10 Toren davon zog. Erst dann wachte die Mannschaft des TSV wieder auf. Durch einen Tempogegenstoß durch Jessica Del Grosso und einem verwandelten Siebenmeter von Sarah Vogl, konnte man endlich in die zweite Halbzeit starten. Durch fünf Tore in Folge versuchte sich der TSV wieder an die HSG heran zu kämpfen, doch leider war die Zeit zu knapp. Eileen Hofmann traf noch einmal vom Kreis, womit der Endstand von 24:18 für die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen 2 feststand.

 

Es spielten: Nina Hölzemann und Jessica Konschu im Tor; Anna Lena Haub, Sina Pachner(3), Patricia Horst, Sarah Vogl(4), Jessica Del Grosso(1), Julia Hofmann(3), Eileen Hofmann(2), Laura Kopf, Laura Glück(3), Vanessa Wolf(2) und Tamina Weißenfels