weibliche A-Jugend und Damen erringen Turniersieg in Mörlen

TSV hat wieder ne weibliche E-Jugend
31.05.2012
Jugendteams beim TV Gettenau am Start
10.06.2012
TSV hat wieder ne weibliche E-Jugend
31.05.2012
Jugendteams beim TV Gettenau am Start
10.06.2012

weibliche A-Jugend und Damen erringen Turniersieg in Mörlen


Am Pfingstsamstag konnte  die weibliche A-Jugend von Trainer Frank Staudinger den ersten Turniersieg in Mörlen erringen….. Nach sicheren Siegen gegen Oppershofen und Mainz/Bretzenheim, sowie einem Unentschieden gegen die Gastgeber aus Mörlen musste unbedingt ein Sieg im letzten Spiel her.  Gegen den Oberligisten TSG Oberursel, gecoacht von “Timmy” Matthias Perl, war dies kein leichtes Unterfangen. Sicher und mit der nötigen Disziplin hatten die Mädels in diesem Spiel einen starken Rückhalt durch die “Torfrau” Amelie Polleichtner. Sie punkteten knapp mit 7:6 und konnten somit den Turniersieg unter Dach und Fach bringen.
       

Diese Freude übertrug sich wohl auf die Damen am Sonntag.
Ebensfalls bei herrlichen Sonnschein und warmen Temperaturen traf man sich abermals auf dem Sportgelände in Ober-Mörlen.

Der TSV konnte mit der Unterstützung der A-Jugendlichen Laura Brück, Conni Horst, Jessica Diehl und Theresa Wicke sogar 2 Teams an den Start schicken. Trainer Frank Staudinger teilte die beiden Teams auf und Carsten Grotegut half beim coachen beider Mannschaften, die auch hie und da mal parallel spielen mussten.
Über die Spiele der Vorrunde hinaus kam ein Team in die begeehrte Endrunde und kämpfte mit um die Platze 1-3.
Ein packendes Halbfinale mit einem anschliessenden 7m-Werfen war hier Highlight des Tages.
Mit einer super starken Torfrau im Rücken (Jasmin Scheffer war kurzfr. an diesem Morgen eingesprungen) konnte man auch 3 souveräne Torschützen beim TSV Griedel entdecken. Julia Hofmann, Sarah Vogl und Youngster Laura Brück netzten sehr sicher ein und hatten nach drei gehaltenen 7m durch unsere Jassi das Endspiel vorzeitig erreicht.
Im Spiel gegen den WSV verzeichnete man einen 3:2 Sieg und nahm bei der Siegerehrung gerne den wunderschönenen Pokal und einen stattlichen Geldpreis entgegen.

Für den TSV waren dabei:

am Samstag:
Vanessa Wolf, Tamina Weißenfels, Jessica Hofmann, Jessica Diehl, Laura Brück, Theresa Wicke, Anke Buchholz, Amelie Polleichtner, Jasmin Hofmann, Sandra Buchholz und Adi Bartosch.

am Sonntag:
Gaianna Görlach, Jasmin Scheffer, Nina Luh, Jessica Konschu, Julia Hofmann, Eileen Hofmann, Sarah Vogl, Anna-Lena Haub, Jessica del Grosso, Jessica Strasheim, Laura Kopf, Myriam Schepp, Pati Horst, Sina Pachner und die A-Mädels Laura, J.D., Conni und Terri.