Griedel/Oppershofen scheitert in der Qualifikation zur Oberliga

Griedels Damen sind Meister !!!
08.05.2012
TSV Griedel ist durch seine Jugendarbeit auf die Zukunft vorbereitet
09.05.2012

Griedel/Oppershofen scheitert in der Qualifikation zur Oberliga

Am letzten Samstag trat die männliche C-Jugend von Griedel/Oppershofen unter Trainer Michael Zehner zum Qualifikationsturnier der Oberliga 2012/2013 in Wettenberg an. Für die Spielgemeinschaft aus Griedel und Oppershofen, die überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang besteht, war es ein erster Test, um die spezielle Situation bei Qualifikationsturnieren kennenzulernen.

Die Oberliga-Qualifikation wurde in diesem Jahr in zwei Gruppen ausgespielt. Griedel/Oppershofen nahm zusammen mit Dilltal, Gedern/Nidda am Turnier bei der HSG Wettenberg teil. Von Anfang an wurde deutlich, dass die HSG Wettenberg den anderen Mannschaften deutlich überlegen war. Die Mannschaften aus Dilltal und Gedern/Nidda befanden sich auf unserem Niveau. Nach einer knappen Niederlage gegen Dilltal mit 10:12 Toren und einem 10:10 Unentschieden gegen Gedern/Nidda beendete Griedel/Oppershofen das Turnier auf dem 4. Platz und nimmt jetzt am Qualifikationsturnier zur Bezirksoberliga am 19.05.2012 in der Willy-Cech-Halle in Beuern teil. Die Gegner heißen: HSG Großen-Buseck/Beuern, JSG Florstadt/Gettenau und die HSG Wettenberg II. Ziel ist es einen der beiden ersten Plätze zu erreichen, um sich für die Bezirksoberliga zu qualifizieren. Das Trainer- und Betreuerteam bedankt sich bei den vielen mitgereisten Zuschauern für die lautstarke Unterstützung.

 

TSV Griedel: Patrick Schmeling im Tor, Tim Dröscher, Luca Fischer, Fynn Knobloch, Oscar Krzeczek, Nico Meuser, Merlin Naether, Patrick Peppler, Bruno Sakschewski, Jan Schepp, Robin Schmitt, Jan Vogel, Cedric Walkembach, Niklas Weil, Alexander Wolf und Niklas Zehner