Frauen II des TSV Griedel starten mit einem Sieg in die neue Saison

Uwe Bonn und Michael Rocksien feierten Geburtstag
19.09.2017
TSV Griedel empfängt zum Derby den TSV Langgöns
21.09.2017

Frauen II des TSV Griedel starten mit einem Sieg in die neue Saison

hintere Reihe von links: Sibylle Möcklinghoff-Wicke (Betreuerin), Viktoria Weiß, Laura Kopf, Sina Pachner, Lina Müller, Jasmin Hofmann, Larissa Janscheidt, Sara Lobgesang und Carsten Grotegut (Frauenwart); vordere Reihe von links: Julia Weiß,  Pauline Wicke, Jasmin Scheffer, Jessica Da Silva Del Grosso, Anna-Lena Eichler und Florian Wagner (Trainer); es fehlen: Patricia Horst, Constanze Horst, Daniela Maselli, Anna-Lena Haub,  Eileen Hofmann und Lisa Hachenburger

Am vergangenen Sonntag starteten die Frauen II des TSV Griedel in die neue Saison in der Bezirksliga B und gewannen gegen die FSG Stockhausen/Asslar mit 24:21 (17:13) Toren. Nachdem den Gästen aus Stockhausen/Asslar das erste Tor gehörte, konnten die Griedeler Frauen durch Sina Pachner wenig später ausgleichen. Doch die Gäste konnten immer wieder nachlegen und führten kurze Zeit später mit 4:7. Durch Würfe von Jessica del Grosso und Lisa Hachenburger glichen die Griedeler Mädels den Rückstand schnell aus und gingen kurze Zeit später durch einen Tempogegenstoß von Sara Lobgesang mit 9:8 in Führung. Diese Führung gab man bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand. Über die Stationen 13:9 und 15:11 verabschiedete man sich mit 17:13 in die Halbzeitpause.

Das erste Tor nach der Halbzeit konnte der TSV Griedel auf seinem Konto verbuchen. Durch einen verwandelten Siebenmeter von Laura Kopf baute der TSV Griedel den Vorsprung auf fünf Tore aus. Die FSG Stockhausen/Asslar konnte nochmals auf 18:15 verkürzen. Doch die Frauen II behielten auch kurz vor dem Ende die Nerven und führen nach einem verwandelten Tempogegenstoß mit 22:16 Toren. Kurz vor Ende verkürzten die Frauen von Stockhausen/Asslar nochmals auf den Endstand von 24:21. Nächsten Sonntag um 14.15 Uhr geht es dann zum ersten Auswärtsspiel der Saison gegen die HSG Marburg/Cappel in die Sporthalle Cappel.

TSV Griedel: Jasmin Scheffer und Constanze Horst im Tor, Sara Lobgesang (6/1), Patricia Horst (1), Anna-Lena Haub, Sina Pachner (3), Jessica da Silva del Grosso (4), Lisa Hachenburger (4), Laura Kopf (1/1), Anna-Lena Eichler (4/1), Viktoria Weiß, Daniela Maselli und Julia Weiß (1/1)