mJE: Sicherer Sieg in Reiskirchen

WJA Griedel/Oppershofen musste gegen die HSG Kleenh./L. eine eindeutige Niederlage einstecken
27.01.2015
TSV Griedel trauert um Wolfgang Viehmann
29.01.2015

mJE: Sicherer Sieg in Reiskirchen

Die männliche E-Jugend des TSV Griedel hat nach der unerfreulichen Niederlage der vergangenen Woche gegen die TG Friedberg wieder alles gut gemacht und gegen die TSG Reiskirchen zwei sichere Punkte eingefahren. Mangelte es in der vergangenen Woche noch an Torschützen, konnte man diesmal in Reiskirchen allen Jungs gratulieren. Das gesamte Team schaffte es, sich in die Torschützenliste einzutragen.

Bereits in der ersten Spielhälfte …. zeigte man dem Gästeteam aus Reiskirchen, dass man hier um jeden Ball kämpfen wird. Die Räume wurden genutzt und mit sicherem Passspiel immer wieder schöne Torgelegenheiten herausgespielt. In der ersten Spielhälfte stand Richard Fritzsche zwischen den Pfosten und hielt seinen Kasten nahezu sauber. Mit einer 9:2 Führung wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pausenzeit konnten die Trainer Dimitri Brunz und Moni Stasheim locker durchwechseln und versuchten natürlich erst einmal die Spieler, die bisher kein Tor erzielt hatten im Angriff einzusetzen. Pius Schelter hütete im zweiten Spielabschnitt das Tor und somit konnte Richard auch noch den Multiplikator für den TSV erhöhen. Ebenfalls mal wieder mit von der Partie war Lola Pillekamp, die wie schon des öfteren das „Bubenteam“ gerne unterstützte.  Am Ende war es dann doch recht deutlich und mit 190:12 gingen diese beiden Punkte sicher an den TSV Griedel.

Für den TSV Griedel spielten:
Pascal Schepp, Finn Helmig, Pius Schelter, Niklas Dörsam, Henry Niclas, Luis Schepp, Julius Sorgner, Severin Plüch, Richard Fritzsche und Lola Pillekamp.