Griedeler A-Jugend verliert zum Saisonstart deutlich

TSV Griedel verliert im Wetterau-Derby gegen die TG Friedberg deutlich
20.10.2014
Griedeler Damen mit 30:17 gegen Idstein
20.10.2014

Griedeler A-Jugend verliert zum Saisonstart deutlich

Im ersten Spiel der neuen Saison in der HH-Bezirksoberliga musste die männliche A-Jugend des TSV Griedel nach Lollar zur neu gegründeten HSG Lumdatal. Nach einer vor allem in der Abwehr engagierten Leistung in der Anfangsphase führte die Mannschaft nach zehn Minuten mit 3:2 durch Tim Strasheim. Bis zur 15. Minute beim Stand von 6:5 für die Heimmannschaft sah es noch ganz gut aus. Danach wurde der TSV Griedel aber für die Abschlussschwäche bestraft und die Lumdataler setzten sich Tor um Tor ab. Über das 8:6 (Julian Mandler) konnte der TSV Griedel bis zum Ende der ersten Halbzeit nur noch ein Tor von Nico Leder zum 10:7 in der 22. Minute verbuchen. Bis zum Halbzeitpfiff konnte sich die HSG Lumdatal auf 15:7 absetzen. Im zweiten Durchgang nahm dann das Unheil seinen Lauf. Über die Stationen 21:10 in der 40. Minute und 29:14 nach 50 Minuten kam es zum Endstand von 36:17 für die HSG Lumdatal. Einzig Lukas Frommel zeigte in der zweiten Halbzeit eine ansprechende Leistung im Angriff und erzielte fünf Tore.

 

TSV Griedel: Tilman Schomaker im Tor, Nico Leder (2), Bruno Sakschewski (2), Julian Mandler (3), Christoph Steiner (1), Tim Strasheim (2), Lukas Frommel (5), Jonas Krüger (1) und Nils Grotegut (1).