TSV Griedel empfängt die HSG Grünberg/Mücke zum Vorbereitungsspiel

TSV Griedel siegte bei den Frauen und Männern
27.06.2014
Volksfeststimmung beim 9. Griedeler Entenrennen
21.07.2014

TSV Griedel empfängt die HSG Grünberg/Mücke zum Vorbereitungsspiel

Am Sonntagnachmittag um 17.00 Uhr ist die HSG Grünberg/Mücke aus der Bezirksoberliga zu Gast in der Butzbacher Sporthalle. Die Mannschaft des TSV Griedel startete am 02. Juni in die Vorbereitung auf die Saison 2014-2015 in der Landesliga. Trainer Ergün Sahin hat einen umfangreichen Trainingsplan zusammengestellt. Ausdauerläufe im Schenzerstadion wechseln sich mit schweißtreibenden Trainingseinheiten in der Sporthalle ab. Zahlreiche Vorbereitungsspiele sind terminiert, bevor es im September in das dreitägige Trainingslager nach Laubach geht. Momentan bereiten Trainer Ergün Sahin und Co-Trainer Holger Weisel die zahlreichen Verletzungen der Spieler sorgen. Ziad Rejab und Uwe Bonn laborieren an Schulterverletzungen, bei Uwe Bonn wird ein operativer Eingriff von Nöten sein. Jonas Hafer (Knieverletzung), Max Schepp (Handverletzung) und Constantin Jantos (Fingerverletzung) stehen nicht zur Verfügung. Daniel Müller und Leo Görlach können bisher aus Studiengründen nicht an der Vorbereitung teilnehmen. Zudem stehen Felix Großmann (Arbeit), Simon Lingenberg und Luis Kaiser aus Urlaubsgründen am Sonntag nicht im Kader. Aus diesem Grund werden zahlreiche Spieler aus der 2. Mannschaft zum Einsatz kommen, um sich zu zeigen. Philipp Hlawiczka, Benjamin Stork, Tobias Frank, Oliver Göckel, Jannis Laspoulas und Steffen Strasheim werden gegen die HSG Grünberg/Mücke auflaufen. Seit dem Aufstieg 2011 gehört die HSG Grünberg/Mücke zu den Spitzenteams in der Bezirksoberliga. Trainer Jens Dapper hat die Spielgemeinschaft aus Grünberg und Mücke, in den letzten Jahren, kontinuierlich weiter entwickelt. Es wird ein interessanter Vergleich zweier Mannschaften sein, die das schnelle Spiel nach vorne bevorzugen. Am Sonntag haben die Zuschauer noch die Möglichkeit die Dauerkarten-Rabatt-Aktion des TSV Griedel für die Handball-Saison 2014-2015 zu nutzen. Jeder kann Geld sparen, wenn er sich bis zum 20.07.2014, dem Tag des 9. Griedeler Entenrennens, eine ermäßigte Dauerkarte für die nächste Saison sichert. Dauerkarten gibt es für die Landesliga Frauen und Männer, für alle Spiele der aktiven Handballer und auch wieder die „Ehrenamtsdauerkarte“ für die vielen Helfer im Verein. Bei den Vorbereitungsspielen des TSV Griedel ist der Eintritt frei.

TSV Griedel: Marco Pajung und Lars Hilbert im Tor, Timm Weiß, Björn Scheurich, Philipp Hlawiczka, Marvin Grieb, Tobias Frank, Michel Stolte, Oliver Göckel, Sebastian Eichler, Jannis Laspoulas, Lukas Kipp, Sandro Krüger und Steffen Strasheim

HSG Grünberg/Mücke: Matthias Wiegand und Jan-Philip Christof im Tor, Sascha Siek, Nils Siek, André Walter, Andre Biedenkapp, Alexander Rigelhof, Torben Schlüter, Florian Pyka, Nicolas Keil, Lukas Stein, Andrew Mackellar, Manuel Zaremski und Waldemar Sayler