Saisonstart für die Griedeler C-Jugend gegen den Favoriten aus Heuchelheim

Mädchen aus Griedel und Mörlen wurden in die Bezirksauswahl berufen
06.10.2019
Griedeler A-Jugend quittiert eine unnötige Niederlage gegen die HSG Wettenberg
08.10.2019

Saisonstart für die Griedeler C-Jugend gegen den Favoriten aus Heuchelheim

Im ersten Spiel der Bezirksoberliga musste die Griedeler C-Jugend direkt gegen den Favoriten aus Heuchelheim spielen. In einem spannenden und sehenswerten Spiel unterlagen die Griedeler der mJSG Heuchelheim/Bieber am Ende mit 29:24. Griedel startete in die neue Saison mit viel Schwung und lag nach acht Minuten mit 5:2 vorne. Heuchelheim konnte den Rückstand aufholen und danach ging es für beide Mannschaften im Gleichschritt weiter. Keiner konnte sich richtig absetzen. Mit 14:13 für Griedel ging es in die Halbzeitpause. Nach der Pause legte Heuchelheim im Tempospiel zu und erzielte durch gut ausgeführte Tempogegenstöße ein Tor nach dem anderen. Griedel verschlief den Anfang der 2. Halbzeit, kämpfte sich aber wieder bis auf zwei Tore heran. Leider fehlte in dieser Phase die Sicherheit vom Siebenmeterpunkt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Griedel schon vier Siebenmeter verworfen. Am Ende sicherte sich Heuchelheim den Sieg, der vollkommen verdient war. Aber mit dieser positiven Leistung gegen den Favoriten wird Griedel wohl ein Wörtchen in der Bezirksoberliga mitreden.

TSV Griedel: Pius Schelter im Tor, Timo Ahrens (6), Richard Fritzsche (7), Niklas Dörsam (4), Severin Plüch, Sebastian Baumann, Rinor Muliqi (3), Leif Dirksen (1), Julius Sorgner (3) und Mats Winkes.