Abschluss der Hallensaison der Midis und Maxis des TSV Griedel bei der HSG Fernwald

Abschluss der Hallensaison der Midis und Maxis des TSV Griedel bei der HSG Fernwald.
16.04.2019

Abschluss der Hallensaison der Midis und Maxis des TSV Griedel bei der HSG Fernwald

Maxis, stehend von links: Livia Bopp, Maximilian Frank, Theepschika Leogin, Dilay Özkan, Ute Fritzsche, Finn Peinelt, Noah Ladner, Leonhard Duli, Emran Ghafort, Luca Feltgen und Maximilian Greiß

Am vergangenen Sonntag nahmen die Minis des TSV Griedel in den Altersklassen Midi und Maxi beim Turnier in Fernwald teil. Die beiden Turniere wurden mit vier bzw. fünf Mannschaften gespielt. Bei den Midis waren neben den Gastgebern der HSG Fernwald und dem TSV Griedel auch Mannschaften der SU Nieder-Florstadt und der HSG Gedern/Nidda angereist. Bei den Maxis wurden der Gastgeber und der TSV Griedel um die HSG Wettertal und ebenfalls eine Mannschaft der HSG Gedern/Nidda ergänzt.

Bei diesem Turnier stand dem TSV Griedel ein Kader von 11 bzw. 10 Jungs und Mädels zur Verfügung. Zum Ende Saison konnte viel im Training Geübtes angewandt werden. Neben leidenschaftlicher Abwehr waren auch im Angriff einige Tore sehenswert. Manchmal fehlte das Zielwasser, aber die Freude am Spiel war allen Kindern anzusehen. Bei den Miniturnieren geht es vor allen um Erkenntnisgewinn und Spaß am Mannschaftssport, somit gab es am Sonntag auch wieder nur Gewinner und keine Verlierer.

Die Maxis des Jahrgangs 2010 wechseln nach den Osterferien in die E-Jugend. Wir wünschen viel Erfolg bei den neuen sportlichen Herausforderungen.

Wer mal Lust und Laune hat, das Minitraining des TSV Griedel für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011-2013 zu besuchen, kann gerne freitags zwischen 16.15 und 17.45 Uhr in die Schlosssporthalle in Butzbach kommen und einfach mal mitmachen.