Frauen I des TSV Griedel empfangen die HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen

Griedeler B-Jugend gewinnt in Hüttenberg deutlich
05.12.2017
TSV Griedel spielt in Launsbach gegen die HSG Wettenberg II
08.12.2017

Frauen I des TSV Griedel empfangen die HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen

Bericht von Gianna Gros:

Am Sonntag empfangen die Frauen des TSV Griedel in der HH-Landesliga den Oberligaabsteiger, die HSG Dutenhofen/ Münchholzhausen.

Nach dem Abstieg aus der Oberliga im Sommer hatte die Mannschaft von Trainerin Edith Sasse einige Abgänge zu verzeichnen. Die Mannschaft ist mittlerweile jedoch in der Landesliga angekommen und verfügt über einen ausgeglichen starken Kader, so dass ein hartes Stück Arbeit auf die Griedeler Frauen zukommen wird.

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge gilt es für den TSV die Niederlagen aus den Köpfen zu bekommen und an die guten Leistungen gegen Hüttenberg und Goldstein anzuknüpfen, um die nächsten Punkte im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren.Im Vergleich zur Vorwoche sind Jessica Ohrisch und Madeléne Dietz wieder mit an Bord, so dass Trainer Arno Lang auf den kompletten Kader zurückgreifen kann.

Anwurf ist am Sonntag um 15.00 Uhr in der August-Storch-Halle in Butzbach. Über zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen würde sich die Mannschaft freuen.

TSV Griedel: Jasmin Scheffer und Pauline Wicke im Tor, Elena Schneider, Jessica Ohrisch, Gianna Gros, Lena Wawrzinek, Vanessa Wolf, Julia Krombach, Jacqueline Schmitt, Laura Brück, Katarina Dietz, Jessica Becker, Annette Szymanski, Lisa Frank und Madeléne Dietz