Weibliche D-Jugend musste erste Saisonniederlage hinnehmen

Trainer Ergün Sahin tritt in Griedel zurück
13.11.2014
Männliche D-Jugend siegt bei der HSG Mörlen 18:20
13.11.2014

Weibliche D-Jugend musste erste Saisonniederlage hinnehmen

Die weibliche D-Jugend des TSV Griedel war am Samstag, den 08.11.14 zu Gast beim Tabellenführer, der HSG Grünberg/Mücke, und musste dort die erste Niederlage der Saison hinnehmen.

Die Gastgeber legten zu Beginn mit 2:0 vor und lagen auch in den folgenden Minuten immer in Front, doch die TSV Mädels blieben durch Tore von Lara Gabriel und Lara Schmitt dran bis zum 3:2. Dann folgte ein kleiner Einbruch….

und die HSG konnte auf 8:2 davon ziehen, da den Griedlerinnen der nötige Zug zum Tor fehlte und unüberlegte Pässe gespielt wurden, sodass der Gegner zu einfachen Tempogegenstoßtoren kam. Bis zum Pausenstand von 9:5 kämpften sie sich dann aber noch einmal heran.

Der Anfang der 2. Halbzeit wurde leider auch etwas verschlafen und durch eine zu harmlose Abwehrarbeit ermöglichte man es der Heimmannschaft ihren Vorsprung auf 13:6 auszubauen.  Dann folgte die stärkste Phase der TSV Mädels, die sich durch einige schöne Doppelpässe, eine aufmerksamere Abwehr  und Tore von Christin, Emelie, Sarah und Lara bis auf 16:13 wieder heran kämpften. Leider reichte die Kraft nicht mehr um das Spiel vollständig zu kippen und so blieben die zwei Punkte beim Endstand von 19:13 in Grünberg.

 

Es spielten:

Anna-Lena Knoop im Tor; Lara G., Lara S., Emelie, Christin, Melissa, Mavie, Bea, Daravy, Sarah, Caro und Nikole