Training mal anders – Griedeler B-Jugend goes Boxing

MJB beim Turnier in Valkenhuisen – Arnheim Cup 2014
04.05.2014
Felix Großmann wechselt in die Landesliga zum TSV Griedel
15.05.2014

Training mal anders – Griedeler B-Jugend goes Boxing

Der neue Trainer der männlichen B-Jugend des TSV Griedel geht mit seiner Mannschaft außergewöhnliche Wege. Da die eigentliche Trainings- und Spielstätte, die August-Storch-Halle, in den Osterferien aus Renovierungsgründen geschlossen war, organisierte der neue Mann auf der Kommandobrücke Sascha Präger eine alternative Trainingseinheit. In Kooperation mit Ralph Filp vom Sanshi Club Bad Nauheim absolvierten die jungen Mannen eine Mischung aus Crossover-Sport und Boxen. Der anfängliche Warm Up Geländelauf galt lediglich der Orientierung in der großflächigen Outdoor-Area, bevor es gleich richtig mit einem zehn minütigen Kraftausdauertraining (Liegestütze, Situps und Kniebeuge on cue) losging. In einer Express-Einführung wurden die Grundtechniken „Jab“ (gerader Schlag mit der Führhand) und „Cross“ (gerader Schlag mit der Schlaghand) aus der „Stick and Move“ Verteidigung vorgestellt. Im anschließenden Crossover-Circuit (Zirkeltraining) konnten sich die Jungspieler, als auch das Trainergespann auspowern. In den abschließenden Catchingübungen mit Boxequipment waren die Schläge auch nicht mehr so feste wie zu Anfang. Innerhalb des 90- minütigen Powertrainings entdeckte man doch einige Parallelen zwischen dem Box- und Handballsport. Neben koordinativen und konditionellen Gemeinsamkeiten war die Wichtigkeit aktiver Bein- und Armarbeit, als auch die (Quer-)Stellung zum Gegner Voraussetzung für das sportliche Leisten. Das Etwas-andere-Training hat dem Handballnachwuchs trotz der Bekanntschaft neuer körpereigener Muskelgruppen immensen Spaß gemacht, so dass die weitere Planung solcher Trainingsevents erwünscht ist. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an Ralph für das abwechslungsreiche Schwitzen.

 Am kommenden Samstag, den 10.05.2014 spielt die männliche B-Jugend des TSV Griedel in der Butzbacher Sporthalle die Vor-Qualifikation zur Oberliga 2014-2015. Mit dem TSV Griedel nehmen insgesamt fünf Mannschaften an diesem Qualifikationsturnier teil. Die ersten drei Mannschaften werden den Bezirk Gießen in den weiteren Qualifikationsspielen auf Hessenebene vertreten.
Spielplan des TSV Griedel:
  13.45 Uhr: TSV Griedel – MJSG Florstadt/Gettenau;
                                           15.05 Uhr: HSG Dilltal – TSV Griedel;

                                           17.05 Uhr: TSV Griedel – HSG Kirch-/Pohl-Göns/Butzbach;

                                           19.05 Uhr: HSG Pohlheim – TSV Griedel