TSV Griedel verliert nach spannendem Spiel das Wetterau-Derby

Weibliche A-Jugend erkämpft sich den ersten Punkt
15.11.2013
TSV Griedel verliert nach spannendem Spiel das Wetterau-Derby
17.11.2013

TSV Griedel verliert nach spannendem Spiel das Wetterau-Derby

In einem spannenden und mit großem Einsatz geführten Wetterau-Derby verlor der TSV Griedel in der HH-Landesliga gegen den TV Petterweil am Ende knapp mit 28:29 (11:13) Toren.

 

TV Petterweil: Helmut Michalke und Max von Borstel im Tor, Martin Peschke (6), Alexander Koch (1), Thorsten Koch (2), Timm Weis (3), Ralf Scherrer (4), Max Rautschka, Felix Schneider (3), Pierre Lange (6/4), Jannik Thomer (2), Felix Koffler (1) und Lennart Trouvain (1)

 

TSV Griedel: Uwe Bonn und Björn Finholdt im Tor, Ziad Rejab (7/1), Daniel Müller (1), Timm Weiß (4), Björn Scheurich, Moritz Bambey (1), Jan Leister, Marvin Grieb (4), Michel Stolte (7/5), Simon Lingenberg (2), Lukas Kipp (1), Max Schepp und Jonas Hafer


Im Stenogramm:
Schiedsrichter: Jürgen Haltrich und Thorsten Zecher (SG Egelsbach); Zeitstrafen: 10:16 Min.; TSV Griedel: Timm Weiß, Ziad Rejab, Lukas Kipp, Daniel Müller, Moritz Bambey; TV Petterweil: Felix Schneider/drei, Alexander Koch/zwei, Timm Weis, Felix Koffler, Pierre Lange; rote Karte: Moritz Bambey 3×2 Min. 59.41 Min.; Siebenmeter: 7/6 – 5/4; Zuschauer: 200