Arno Lang ist neuer Trainer für die 1. Damenmannschaft des TSV Griedel

Tschüß Line
06.07.2013
Ein Traum ging in Erfüllung….
18.07.2013

Arno Lang ist neuer Trainer für die 1. Damenmannschaft des TSV Griedel

Da der langjährige Trainer Burkard Dilges eine neue Herausforderung als Trainer suchte und diese auch bei der HSG Fernwald fand, mussten sich die Verantwortlichen des TSV Griedel auf die Suche nach einem neuen Trainer für die 1. Damenmannschaft begeben, die in diesem Jahr in die Landesliga Mitte aufgestiegen ist. Der TSV Griedel dankt Burkhard Dilges auch an dieser Stelle für seine sehr erfolgreiche knapp 5-jährige Arbeit als Trainer der Damen und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Mit Arno Lang fand der TSV Griedel nun einen äußerst engagierten, dynamischen Trainer, der schon viel Erfahrung im Trainerbereich aufweisen kann und bereits seit einigen Tagen mit großer Freude den Trainingsbetrieb leitet.

Arno Lang ist verheiratet mit Tanja und hat zwei Töchter Vanessa (17) und Siria (11). Er wurde 1967 geboren und spielte seit seinem achten Lebensjahr Handball bei Hanau 93. In seiner Jugendzeit gehörte er in der C-Jugend der Bezirksauswahl und in der B- und A-Jugend sogar der Hessenauswahl an. Bereits mit 17 Jahren wurde er für die 1. Männermannschaft aktiviert, bevor er  mit 21 Jahren  zum TV Kesselstadt (jetzt HSG Hanau) in die 1.Mannschafft wechselte. Dort spielte er 20 Jahre in Bezirksliga 2, Bezirksliga 1, Bezirksoberliga und in der Landesliga.

1998 begann Arno Lang seine Trainertätigkeit und trainierte parallel zu seiner aktiven Spielerlaufbahn die 2. Männermannschaft des TV Kesselstadt in der A-Klasse. In der Saison 1999/2000 übernahm er im Laufe der Spielrunde dann für ca.  7 Monate die 1. Mannschaft in der Bezirksoberliga als Spielertrainer.

Ab Juni 2000 wechselte Arno Lang als Trainer in den Damenbereich und trainierte bis Mai 2011 die Damen 1 vom TV Niedermittlau, die Damen 2 von der FSG Niedermittlau/Altenhaßlau und Damen 2 vom TV Altenhaßlau. Die Mannschaften spielten immer entweder in der  A-Klasse oder der Bezirksoberliga. In Jahr 2008 beendete der passionierte Pokerspieler verletzungsbedingt seine aktive Handballerlaufbahn und konzentriert sich seit dieser Zeit, neben Familie und Beruf, vermehrt auf seine Trainertätigkeit.

In den letzten 2 Jahren übernahm Arno Lang die 1. Damenmannschaft der HSG Maintal in der Landesliga Süd und führte diese in beiden Jahren auf einen guten 6. Tabellenplatz.

Nach diesem Engagement wollte er eigentlich ein Jahr vom Trainerjob pausieren, doch die Überzeugungsarbeit der Verantwortlichen des TSV Griedel und vor allem der sehr gute Teamgeist, der in der Mannschaft steckt, haben ihn von einem Wechsel nach Griedel überzeugt.