Weibliche B-Jugend: Sieg gegen Bieber 13:3

Griedeler Damen I sind wieder Tabellenführer
25.02.2013
TSV Griedel an der Hausberg-Schule
25.02.2013

Weibliche B-Jugend: Sieg gegen Bieber 13:3

Die weibliche B-Jugend konnte am Sonntagmittag in eigener Halle einen Sieg gegen die KSG Bieber einfahren. In der Bezirksliga A traf man auf einen relativ schwachen Gegner, der auch noch mehrere Ausfälle zu kompensieren hatte. Doch so sah es in der ersten Spielhälfte überhaupt nicht aus. Zwar wirkte der TSV überlegen, konnte aber das Spiel in den ersten 25 Minuten nicht für sich entscheiden. Eine torarme, erste Spielhälfte bot sich den Zuschauern und sicher herausgespielte Chancen wurden oftmals nicht genutzt. Mit nur 6 Toren in der ersten Spielhälfte und einem 4:2 Zwischenergebnis konnte man nicht zufrieden sein.

Die Mannschaft wurde in der Pause wachgerüttelt. Zwar begann alles wie es geendet hatte, ein zugesprochener 7m konnte nicht verwandelt werden, aber fortan spielten die TSV-Mädels konzentrierter und vebuchten Tor um Tor. Nach dem 6:3 konnten die Gäste keinen Treffer mehr erzielen und das Ergebnis wurde deutlich nach oben geschraubt. Zwar hat der TSV in dieser Runde keine feste Torfrau zwischen den Pfosten, aber die Abwehr kann sich über die Aushilfen im Tor nicht im geringsten beklagen. Sophie Scherzinger, Adrienne Bartosch und Pauline Wicke zeigten wieder eine hervorragende Leistung und unterstützen alle aus dem „Hinterhalt“.

Das 13:3 Endergebnis war dann deutlich und auch in dieser Höhe absolut verdient.
Besonders erwähnenswert ist mal wieder die Mannschaft.
Mit nur 9 Spielerinnen haben sich die Mädels über die Saison hinweg sehr gut geschlagen.
Keine läßt das Team im Stich und nur selten ist mal jemand verhindert.   Tolle Leistung.

Für den TSV spielten: Adrienne Bartosch, Sandra Buchholz, Jasmin Hofmann, Lina Müller, Amelie Polleichtner, Justine Vogel, Sophie Scherzinger, Pauline Wicke  und Anna-Lena Eichler.