2. Mannschaft des TSV Griedel steigt in die Bezirksliga B auf

Die Männer des TSV Griedel sind in die Vorbereitung gestartet
13.07.2011
Kai Fischer wechselt vom TSV Södel zum TSV Griedel
15.07.2011

2. Mannschaft des TSV Griedel steigt in die Bezirksliga B auf

Die zweite Männermannschaft des TSV Griedel ist, nach dem sich Mannschaften aus der Bezirksliga B zurückgezogen haben, als Vizemeister in die Bezirksliga B aufgestiegen. Mit den Siegen (37:26 und 36:19) in den Relegationsspielen gegen die KSG Bieber war die Griedeler Mannschaft der erste Nachrücker, wenn eine Mannschaft sich vom Spielbetrieb der Bezirksliga B zurückzieht. Die Freude der Mannschaft war groß, wurde doch das Engagement und die tolle Siegesserie in der letzten Saison noch belohnt.

An dieser Stelle geht ein besonderer Dank an den Trikotsponsor, das Butzbacher Reifenhaus von Holger Mohr und Stefan Hirt, die Zurich Bezirksdirektion von Kaiser&Rausch für die Trainingsanzüge und an Birgit Frömel vom Snack Eck in Butzbach, den Sponsor der Aufwärm-T-Shirts. Ohne die Bereitschaft und das Engagement der Sponsoren wären die Erfolge der Mannschaften des TSV Griedel und die Weiterentwicklung des Vereins nicht möglich. Die junge Griedeler Mannschaft kann sich nun durch den Aufstieg in der höheren Spielklasse beweisen. Die eingleisige Bezirksliga B mit 14 Mannschaften wird eine Herausforderung für die Mannschaft sein. Die Mannschaft mit Spielertrainer Holger Weisel hat angesichts der neuen Spielklasse den Trainingsumfang deutlich gesteigert. Seit dem 14. Juni trainiert die Mannschaft zweimal in der Woche mit zusätzlichen Laufeinheiten und legt damit die konditionelle Basis für die Saison. Im August wird Trainer Holger Weisel das Hauptaugenmerk auf die Taktik und die spielerische Weiterentwicklung legen, zudem müssen die Neuzugänge in das Team integriert werden. Die Mannschaft startet am Sonntag, den 11.09.2011 um 16.15 Uhr, mit einem Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar-Garbenheim in die Saison 2011-2012.

Kader: Andreas Pfaff, Tobias Brück und Maurice Krüger im Tor, Oliver Dreut, Torsten Thönges, Dirk Boller, Holger Weisel (Spielertrainer), Dominik Lhotak, Marc Schmitt, Marcus Heller, Sebastian Schmandt, Benjamin Stork, Alexander Weigel, Philipp Hlawiczka, Moritz Fabry, Simon Lingenberg, Julian Müller, Oliver Göckel, Julian Eckhard, Johannes Haub und Valon Nuradini

Vorbereitungsspiele:

14.08.2011, Teilnahme am Gerhardt Bauzentrum Cup der HSG Kirch-/Pohl-Göns/Butzbach mit Spielen
gegen die HSG Rhumetal (9.15 Uhr),
den HSV Nidderau (11.35 Uhr)
und den TV Gettenau (12.25 Uhr)

21.08.2011 um 15.00 Uhr gegen die HSG Schwalbach-Niederhöchstadt (Bezirksliga A Wiesbaden) in der Butzbacher Sporthalle

26.08.2011  um 20.30 Uhr gegen die HSG Pohlheim II in der Watzenborner Sporthalle