TSV Griedel II siegt gegen die TG Friedberg II

TSV Griedel II siegt gegen die TG Friedberg II
15.02.2011
Weibliche A-Jugend im Spitzenspiel der BOL überlegen gewonnen 31:18 (15:8)
15.02.2011

TSV Griedel II siegt gegen die TG Friedberg II

Die zweite Männermannschaft des TSV Griedel konnte auch gegen die Gäste aus Friedberg mit einem 31:21 (15:6) Sieg die Erfolgsserie von sieben Siegen in Folge fortsetzen. Damit besteht weiterhin für das auf Platz 3 liegende Team aus Griedel eine geringe Meisterschaftschance.

Gestützt auf den jungen Keeper Tobias Brück und Neuzugang Tobias Kresse im Tor kamen die Gäste in der ersten Hälfte nur zu sechs Toren. Die pfeilschnellen Spieler Benjamin Stork und Markus Heller und Spielertrainer Holger Weisel von der Mitte sorgten für die 4:1 Führung. Die Tore vom 8:2 bis 10:2 vielen durch die sprungstarken Rückraumspieler Marvin Grieb und Oliver Dreut. Simon Lingenberg von Linksaußen war für den 11:4 Zwischenstand verantwortlich. Julian Müller stellte von der Spielmacherposition den hochverdienten 15:6 Pausenstand sicher. Bis zum 21:9 stimmte die Leistung des TSV Griedel in allen Mannschaftsteilen. Im Gefühl des sicheren Sieges vernachlässigte dann der ein oder andere Spieler seinen Einsatz in der Rückwärtsbewegung. Somit kamen die Gäste noch zu einigen leichten Toren, sodass am Ende „nur“ ein Sieg mit zehn Toren Differenz verbucht werden konnte. Um auch in den folgenden schweren Partien erfolgreich sein zu können, wird hier künftig der Einsatz erhöht werden müssen. Am nächsten Sonntag, den 20.02.2011 um 13.30 Uhr, trifft die Griedeler Mannschaft in der Butzbacher Sporthalle auf die HSG Pohlheim III  

TSV Griedel: Tobias Brück und Tobias Kresse im Tor, Alexander Weigel, Valon Nuradini (1), Simon Lingenberg (1), Julian Müller (2), Oliver Dreut (4), Holger Weisel (3), Benjamin Stork (5), Markus Heller (9) und Marvin Grieb (6)