Weibliche A1-Jugend startet erfolgreich in die Rückrunde..…29:15 Sieg gegen Leihgestern

TSV Griedel empfängt den Aufsteiger aus Wettenberg
10.12.2010
TSV Griedel feiert gegen die HSG Wettenberg II einen deutlichen Sieg
12.12.2010

Weibliche A1-Jugend startet erfolgreich in die Rückrunde..…29:15 Sieg gegen Leihgestern

Die weibliche A-Jugend des TSV Griedel hat nach einer tollen Hinrunde nun auch den Start in  die Rückrunde mit einem Heimsieg über Leihgestern  gefeiert. Bisher ohne Verlustpunkte…

…konnte die A-Jugend alle Spiele für sich entscheiden. Nach dem hohen Sieg beim Tabellenzweiten Nordeck  in der vergangenen Woche, muss man nun in den folgenden Wochen auf die Torfrau Jessica Konschu verzichten. Nach einer OP am Dienstag nahm sie am Samstag lediglich auf der Bank Platz. Doch zwischen den Pfosten hat man mit Theresa Wicke einen  tollen Ersatz gefunden. Mit starken Paraden und schönen Anspielen begeisterte der Youngster nicht nur die Zuschauer.

Zu Beginn des Spieles kam der TSV nicht so recht in Schwung. Über ein 2:2 kam man zum 4:4 Zwischenstand. Trainer Frank Staudinger stellte die Abwehr um und wollte somit etwas besser ins schnelle Spiel finden. Dies gelang hervorragend. Die Abwehr stand kompakt und mit schnellen Tempogegenstößen spielte man sich einen deutlichen Vorsprung heraus. 8 Treffer in Folge machten den Unterschied nun deutlich. Leider ließ in den letzten Minuten vor der Pause die Konzentration etwas nach und mit dem14:8 Pausenergebnis machte man sich auf den Weg zur Kabine.

Nach der Halbzeitpause ließ man es erst mal locker angehen. Nach dem 17:10 vielleicht sogar etwas zu locker und die Gäste aus Leihgestern kamen etwas näher. Mit dem  19:14 kam der TSV endlich wieder in Schwung und aus einer sicheren Abwehr heraus wurde wieder konzentriert nach vorne gespielt. 7 Treffer ohne Gegentor schraubten das Ergebnis auf 26:14 hoch. Mit dem 29:15 netzte Marianne Görlach den letzten Treffer des Tages ein.  Mit 18:0 Punkten und 261:147 Toren wird man als Tabellenerster  der BOL beruhigt in die Winterpause gehen.

 

Mit einem letzten Einsatz in diesem Jahr wird sich die A1-Jugend gemeinsam mit den Damen 2 wiederum der TSG Leihgestern stellen. Am Dienstag trifft man in der August-Storch-Halle um 19.15 Uhr,  mit dem letzten Heimspiel der Damen 2,  auf den Tabellensechsten und hofft nach einigen knappen Niederlagen zum Abschluss des Jahres noch mal punkten zu können.

 

Für den TSV Griedel spielten:  Im Tor: Theresa Wicke. . Patricia Horst, Johanna König(6), Viktoria Weiß, Sarah Vogl(5), Jessica del Grosso(1), Marianne Görlach(14),  Jessica Strasheim(3), Laura Glück und Melissa Witzenberger.