Männer III des TSV Griedel siegt im Derby gegen die HSG Münzenberg/Gambach

Schlusslicht SG Kleenheim II erwartet bereits am heutigen Freitag Abend den TSV Griedel um 20 Uhr
02.12.2010
TSV Griedel II siegt im Derby gegen den TSV Södel II
03.12.2010

Männer III des TSV Griedel siegt im Derby gegen die HSG Münzenberg/Gambach

Die dritte Mannschaft des TSV Griedel ist zur alten Stärke der letzten Saison zurückgekehrt. Gegen die HSG Münzenberg/Gambach III sicherten sich die Mannen um Coach Josch Zeh einen verdienten 21:18 Sieg.

Die Burgstädter legten vor. Tobias Frank egalisierte und Moritz Fabry glich zum 3:3 aus. „Moppel Magic“ Schepp beantwortete die letzte Burgstädter Führung. Der überragende Mario Tutic im Tor und eine sehr sichere Abwehr waren der Garant, dass sich der TSV Griedel absetzen konnte. Im Angriff nutzten Andreas Schepp, Marko Reuhl und Tobias Frank die Tormöglichkeiten zum 10:8 Halbzeitstand. Der Start in die zweite Halbzeit konnte nicht besser sein, Stefan Kopf und Tobias Frank erzielten abwechselnd die Tore zum15:10 Zwischenstand. Münzenberg/Gambach verkürzte mit zwei Treffern, auf Griedeler Seite waren Matthias Schepp und Stefan Kopf erfolgreich. Moritz Fabry traf zum 19:15. In den letzten Minuten entschärfte Maurice Krüger noch einige Chancen der HSG und Griedel kam zu einem verdienten 21:18 Erfolg in diesem Derby. 

TSV Griedel: Mario Tutic (1.-40. Min.) und  Maurice Krüger ( 41.-60. Min.) im Tor, Tobias Frank (7) , Matthias Schepp (5/1), Stefan Kopf (3), Moritz Fabry (3), Andreas Schepp (2) Marko Reuhl (1), Bastian Zöppig, Jens Steiner, Ronald Becker und Heinz Bender