Griedeler B-Jugend mit Sieg gegen den TV Hüttenberg

Griedeler C-Jugend verliert nach Kampf gegen die HSG Lollar/Ruttershausen
01.12.2010
Schlusslicht SG Kleenheim II erwartet bereits am heutigen Freitag Abend den TSV Griedel um 20 Uhr
02.12.2010

Griedeler B-Jugend mit Sieg gegen den TV Hüttenberg

Die männliche B-Jugend siegte in der Bezirksoberliga gegen den TV Hüttenberg II deutlich mit 33:20 (18:12) Toren. Der Anfang im Spiel gegen den TV Hüttenberg II wurde verschlafen, ein Feldtor und ein Tempogegenstoß brachten den 0:2-Rückstand in der 2. Minute.

Es folgten zwei vergebene Siebenmeter. Danach wurde die Mannschaft von Trainer Klaus Müller wach gemacht. Nach zwei eigenen Tempogegenstößen stand es 2:2. Mit dem 5:4 durch Max Schepp gingen die Griedeler erstmals in Führung, die sie dann auf 11:5 ausbauten und über 14:8 bis zur Pause auf 18:12 hielten. Der Beginn der zweiten Hälfte wurde wieder verschlafen, schnell waren wieder zwei Gegentore eingefangen. Es folgten diesmal drei schnelle Tore von Rechtsaußen Sandro Krüger. Spätestens nach dem 26:16 in der 36. Minute war klar, wer als Sieger das Feld verlassen würde. Am Ende hieß es 33:20 für Griedel. 

TSV Griedel: Pascal Smykalla (1.-25.) und Lars Hilbert (26.-50.) im Tor, Sebastian Dietz (3), Steffen Strasheim (5), Torben Dilges (4), Jonas Hafer (6), Max Schepp (7), Alex Schepp (1), Tristan Zaunberger, Sandro Krüger (5) und David Müller (2).