Griedeler A-Jugend mit unglücklicher Niederlage gegen die HSG Dilltal

23:19 – Sieg für Damen I in Fernwald
01.12.2010
Griedeler C-Jugend verliert nach Kampf gegen die HSG Lollar/Ruttershausen
01.12.2010

Griedeler A-Jugend mit unglücklicher Niederlage gegen die HSG Dilltal

Die männliche A-Jugend des TSV Griedel verlor in der Bezirksoberliga gegen die HSG Dilltal am Ende unglücklich mit 30:33 (14:15) Toren. Das Spiel verlief ausgeglichen, die erste 2-Tore-Führung gelang Dilltal beim 10:12 in der 24. Minute.

Mit 14:15 ging es in die Pause. Danach festigte Dilltal die Führung, kam nach 43 Minuten sogar zur ersten 5-Tore-Führung. Die Griedeler gaben aber nicht auf, kamen in der 50. Minute wieder auf 23:24 heran. Die Gäste erhöhten auf 23:27 nach 51 Minuten. Griedel kam nach weiteren 3 Minuten zum 27:27Ausgleich, um dann wieder mit 27:31 in Rückstand zu geraten. Dies war dann auch zu viel, der Widerstand war gebrochen. Leider wurden vier von fünf Siebenmetern vergeben, was sicher auch am guten Dilltaler Torwart lag.  

TSV Griedel: Pascal Smykalla und Lars Hilbert im Tor, Sebastian Dietz (5), Steffen Strasheim (8), Jonas Hafer (1), Max Schepp (9), Sandro Krüger (6), Andreas Müller-Starke, Max Schwaninger und Johannes Haub (1).