Gemischte E-Jugend in Södel gut besetzt

1. Damenmannschaft siegt verdient 22:9 in Gedern/Nidda
20.09.2010
Weibliche A1-Jugend mit leichtem Spiel
22.09.2010

Gemischte E-Jugend in Södel gut besetzt

Die gemischte E-Jugend des TSV Griedel traf am Samstag wieder auf einen starken Gegner in der Bezirksliga Süd. Der Gastgeber, der TSV Södel,

bestimmte über die gesamte Spielzeit das Geschehen. Die Griedeler Jungs und Mädels waren aber diesmal deutlich besser besetzt und es konnte auf allen Positionen durch gewechselt werden. Romeo Rejab und Joshua Mader hüteten in der 1. Spielhälfte abwechselnd das Tor, doch die  körperlich deutlich überlegenen Södler Jungs machten von Anfang an klar, wer hier der Hausherr war.  Schnell stand es 5:0 für Södel.  Alex Knoop brachte seine Mannschaft mit 2 Treffern wieder ins Spiel. Es wurde nun enger gedeckt und manche schöne Kombination scheiterte letztendlich nur am schwachen Torwurf. Nach den Treffern von Romeo Rejab und Wanja Köhler wechselte man mit einem 14:4 Zwischenergebnis die Seiten.

In der 2. Spielhälfte reihte sich noch Michael Grigorschuk in die Torschützenliste ein und der TSV zeigte bis zur 30. Minte eine sehr gute Leistung. In den letzten Spielminuten konnte man durch überhastete und eigensinnige Aktionen dem Gegener nichts mehr entgegensetzen und musste sich letzendlich mit 23:6 geschlagen geben.   

Für den TSV Griedel spielten: Alexander Knoop, Jan Heller, Andre Perner,  Michael Grigorchuk, Paul Stangl, Joshua Mader, Gian-Luca Manigrasso, Henri Vogel, Wanja Köhler, Romeo Rejab,  Hannah Simon und Sarah Möckel.