TSV Griedel mit einem Auswärtssieg bei der MSG Kronberg/Steinbach

Sieg und Niederlage für den TSV Griedel
16.08.2010
Das Trainingslager des TSV Griedel in Kirchheim war ein voller Erfolg
24.08.2010

TSV Griedel mit einem Auswärtssieg bei der MSG Kronberg/Steinbach

Am Mittwochabend siegte der TSV Griedel in einem weiteren Vorbereitungsspiel bei der MSG Kronberg/Steinbach mit 28:27 (13:10) Toren. Die Männerspielgemeinschaft aus Kronberg und Steinbach ist in der Bezirksoberliga Frankfurt beheimatet und belegte in der abgelaufenen Saison hinter Aufsteiger Goldstein den dritten Platz.

Die MSG fand in den ersten 15 Minuten besser ins Spiel und kam nach dem 4:2 zum 6:4 Zwischenergebnis. Griedel hatte sich nun in der Abwehr besser auf den Gegner eingestellt und kam zum 6:6 Ausgleich. Bis zum 10:10 wechselte die Führung ständig. Bis zur Halbzeitpause konnte Griedel noch drei Tore in Folge zum 13:10 Pausenstand erzielen. Die Anfangsphase der zweiten Spielhälfte gehörte wieder der MSG. Beim Spielstand von 16:16 war das Spiel wieder völlig offen. In der Folgezeit konnte sich die Mannschaft aus Griedel wieder auf 21:18 absetzen. Bis zum 24:21 konnte Griedel den Vorsprung halten. Beim 25:24 war die MSG wieder dran. Zwei Minuten vor Ende führte der TSV mit 27:25, die junge Mannschaft aus Griedel musste aber noch den Ausgleich zum 27:27 hinnehmen, bevor 15 Sekunden vor Schluss noch der 28:27 Siegtreffer gelang. Trainer Michael Zehner war mit dem Spiel seiner Mannschaft zufrieden, auch weil die Belastung für sein Team momentan sehr hoch ist. In den letzten neun Tagen absolvierte die Mannschaft fünf Trainingseinheiten und drei Spiele und am Freitag geht es ins Trainingslager nach Kirchheim

TSV Griedel: Uwe Bonn und Andreas Pfaff im Tor, Artis Jansons (4), Daniel Müller (2), Timm Weiß (1), Moritz Bambey (2), Sören Asboe (3), Jan Leister (2/1), Artan Nuradini (3), Frederic Noll (8), Simon Lingenberg, Michel Stolte (3/1) und Dorian Blume