Gemischte E-Jugend zum ersten Mal erfolgreich

Griedeler C-Jugend siegt gegen die TSF Heuchelheim
02.11.2009
Jugendtrainerschulung des TSV Griedel
04.11.2009

Gemischte E-Jugend zum ersten Mal erfolgreich

In der ersten Spielhälfte hütete Jan Heller wie immer mit viel Übersicht das Tor und hielt seinen „Kasten“ bis zur Halbzeitpause sauber. Mit einer starken Abwehrleistung, die Manndeckung wurde in letzter Zeit viel geübt und auch an diesem Tage sehr gut umgesetzt, setzte man sich immer wieder in Szene.

Die Angriffstarken Hendrik Krüger, Karl Janisch und Alex Özegül trieben ihre Mitspieler an und man erzielte Tor um Tor. Mit 12:0 wurden dann die Seiten gewechselt. In der 2. Spielhälfte stand dann Betül Arslan zwischen den Pfosten und machte auch hier ihre Sache hervorragend. Mit sicherem Spiel von hinten heraus wurde der Ball mit viel Eifer nach Vorne getragen. Schöne Zuspiele und immer wieder Kampf um den Ball brachten die Griedeler weiter zum Sieg. Der immer eifrige Alex Knoop trug sich ebenso in die Torschützenliste ein, wie die wiedergenesene Celine Kloppe. Zum ersten Mal zum Einsatz in der E-Jugend kam auch Sophia Reiter, die bisher leider der Mannschaft nicht zur Verfügung stand. Mit 24:2 viel der Sieg dann deutlich aus und das Team um Nicole Pietrzyk und Nina Hölzemann wird sicherlich in Zukunft ihre Chancen nutzen und weitere Punkte einfahren.

TSV Griedel: Sophia Reiter, Alexander Knoop, Hendrik Krüger, Karl Janisch, Betül Arslan, Burcu Arslan, Sedef Oguz, Jan Heller, Alexandra Özegul und Celine-Marie Kloppe