Heiße Temperaturen im Handballcamp des TSV Griedel

Der TSV Griedel…
25.08.2009
Tschechisch-deutsche Jugendbegegnung in Griedel
28.08.2009

Heiße Temperaturen im Handballcamp des TSV Griedel

In der letzten Ferienwoche veranstaltete der TSV Griedel sein Handballcamp bei geradezu tropischen Temperaturen. Der TSV Griedel führte dieses Camp in Zusammenarbeit mit der Handballakademie bereits zum 2. Mal durch. Von Montag bis Donnerstag von 9.00-21.30 Uhr stand Handball, Handball, Handball… auf dem Plan. 45 Kids hatten sich hierfür angemeldet und sich in den Butzbacher Sporthallen mehr als wohlgefühlt.

In der Schlossporthalle wurde geschlafen und gegessen und in der August-Storch-Halle trainiert. Das Trainingsangebot war sehr vielfältig. Abwehr, Angriff und Kreisläufertraining standen im Vordergrund. Aber auch Stationstraining, Koordination und Teamarbeit sollten absolviert werden. Die heißen Temperaturen forderten den Kids bis zum letzten Tag alles ab. Die Spielrunden am späten Nachmittag lockerten die Atmosphäre immer wieder auf und die Talentnacht am letzten Abend war wieder der Renner. Mit viel Spaß wurde in den einzelnen Gruppen so manch schwierige Aufgabe gelöst. Neben dem Trainingsbetrieb waren die Kids und Trainer bestens versorgt durch den TSV Griedel. Mit viel frischem Obst (Dank an die Obsthändler der Markthalle Frankfurt) und kalten Müllerprodukten (Dank an Edeka-Markt Winkes, Ockstadt) wurden die heißen Tage einigermaßen erträglich gemacht. Das Camp zeigte auch mal wieder, wie wichtig solche „Gruppenaktivitäten“ sind. Die soziale Komponente – Rücksicht auf andere nehmen – sollte immer wieder zu den Erfahrungen der Jugendlichen gehören. In einer solch gemischten Gruppe sich zur Recht zu finden – sich einzuordnen – all dies ist heute nicht immer selbstverständlich. Der höfliche und respektvolle Umgang miteinander war in diesem Camp hervorragend und genauso sauber wie man die Schlossporthalle vorgefunden hat, hat man sie auch wieder verlassen. Dieses Camp wird mit der weiteren Unterstützung des Kreises und der Stadt Butzbach sicherlich eine Fortsetzung finden.