TSV Griedel feiert gegen Rechtenbach sechsten Sieg in Folge

TSV Griedel trifft heute Abend auf die SG Rechtenbach
23.04.2009
Griedeler B-Jugend erreicht die Zwischenrunde zur Regionalliga-Qualifikation
28.04.2009

TSV Griedel feiert gegen Rechtenbach sechsten Sieg in Folge

(hla). In der Hallenhandball-Bezirksoberliga traf der TSV 1899 Griedel bereits am Donnerstagabend auf die SG Rechtenbach. In einer äußerst fairen Partie gewannen die Gastgeber verdient mit 37:33 (18:14) Toren und feierten somit ihren sechsten Sieg in Folge.

In den ersten 10 Minuten des Spiels war noch kein Spielfluss zu erkennen, Griedel selbst vergab bereits einige Chancen, Rechtenbach scheiterte am anfänglich starken David Reimann im Tor. So stand es zwischenzeitlich nicht unverdient 6:4 für die Gäste durch die auffälligen Björn Spieß und Michael Razen. Während danach die SG Rechtenbach vor dem Tor versagte, netzten die Griedeler sieben Mal in Folge ein. So traf Linkshänder Dominic Schneider aus dem Rückraum zum 11:6 nach 18 Minuten. Rechtenbach bäumte sich allerdings wieder auf und kam erneut durch Spieß vier Minuten vor der Pause auf ein Tor heran, während Holger Weisel auf Griedeler Seite eine Zeitstrafe absaß (13:14). Mit unbändigem Kampf erzwangen aber der in den letzten Wochen starke Artis Jansons mit einem Doppelschlag, Dominic Schneider und Timm Weiß mit einem direkt verwandelten Freiwurf die 18:14 Halbzeitführung. Als Griedel noch mit den Gedanken in der Kabine war, verkürzte Rechtenbach auf ein Tor (Razen, 33. Min., 18:17). Auch fünf Minuten später stand es beim 22:21 (Weisel, 41. Min.) noch ein Tor für die Handballer aus dem Butzbacher Stadtteil. Dominic Schneider, Griedels erfolgreichster Schütze Andreas Fay und Spielmacher Daniel Müller erhöhten dann auf 26:22 nach 45 Minuten. Dieser vier Tore Vorsprung hatte dann Bestand bis zum Schluss, die Spannung war raus, beide Teams spielten ihren Part ab. Youngster Artan Nuradini traf von der Linksaußenposition per Unterhandwurf zum zwischenzeitlichen 34:30. Den Schlusspunkt auf zufriedener Griedeler Seite setzten Dominic Schneider und Daniel Müller mit den Treffern 36 und 37.

TSV Griedel: David Reimann und Andreas Pfaff im Tor, Artis Jansons (9), Dirk Boller Holger Weisel (2), Dominic Schneider (6), Andreas Fay (10/1), Daniel Müller (4) Timm Weiß (4), Jan Leister und Artan Nuradini (2).

SG Rechtenbach: Frank Hanisch und Martin Hepp im Tor, Björn Spieß (15/6), Michael Razen (4), Stefan Pohl (2), Michael Hermann (1), Steffen Gerisch (2), Lars Dinter (1), Tobias Bepler (4), Felix Agel (4) und Christian Volk.

Im Stenogramm: Schiedsrichter: Eller/Hergl; Zuschauer: 100