WJD

Bezirksliga B

In diesem Jahr startete die weibliche D-Jugend der Spielgemeinschaft Mörlen/Griedel Corona bedingt etwas später. Direkt nach Ostern war erst keinerlei Trainingsbetrieb möglich. Nach den ersten Lockerungen konnte man sich draußen treffen und die Mörler und Griedeler Mädels trainierte getrennt voneinander in den jeweiligen Ortschaften. Radfahren und joggen war angesagt.

Im Juni nutzte man einen Samstagvormittag und traf sich mit der gesamten Gruppe in Griedel auf der neu geteerten Neuweidstraße zum Inliner fahren – das machte richtig viel Spaß.

Die Mannschaft besteht aus 11 Mädels – 6 Mörler und 5 Griedeler Mädels – und wurde, nachdem die Trainerin Rieke Naß das Team im März abgegeben hatte, von Moni Strasheim übernommen. Seit den Sommerferien ist Anna-Lena Knoop in den Trainingszeiten anwesend und hat neben den unterstützenden Tätigkeiten das Torwarttraining übernommen.

Der halbwegs normale Trainingsbetrieb wurde kurz vor den Sommerferien gestartet. Die Trainingseinheiten wurden aber erst einmal nach draußen verlegt. In Mörlen konnte man die neue Beachanlage hinter der Frauenwaldhalle nutzen und hatte hier sehr viel Spaß, trotz der Laufeinheiten zum Trainingsbeginn.

Da der Saisonstart nun nicht im September, sondern erst Mitte Oktober geplant ist, wird man das ein oder andere Freundschaftsspiel einplanen, um sich wenigstens ein wenig auf die Saison vorzubereiten.

Dann hoffen wir mal alle, dass es im Oktober losgeht.

Trainer: Moni Strasheim (moni.strasheim@gmx.de) und Anna Lena Knoop

Trainingszeiten:

Montag: 16.30 – 18.00 Uhr, August-Storch-Halle in Butzbach

Donnerstag: 16.30 – 18.00 Uhr, Usatalhalle in Ober-Mörlen

Trainerin:

Monika Strasheim
E-Mail: moni.strasheim@gmx.de

 

hintere Reihe von links:  Anna Lena Knoop (Trainerin), Jana Schobert, Paula Knoop, Lucie Ratz, Rhonda Hainer, Paula Plüch, Hannah Wieseler und Moni Strasheim (Trainerin); vordere Reihe von links: Isabel Becker, Nina Bruhnke, Charlotte Hey, Emma Bindhardt und Theresa Klisa

Tabelle: