Minis des TSV Griedel spielen in Echzell

Frauen I des TSV Griedel gewinnen das Derby gegen den TV Hüttenberg
28.02.2018
Mädchen aus Griedel und Mörlen besuchen das Spaßquadrat in Ober-Mörlen
02.03.2018

Minis des TSV Griedel spielen in Echzell

stehend von links: Lucian Hofmann, Frank Steguweit, Noah Ladner, Ilian Gohs, Hanna Schlichtherle, Leonhard Klisa, Timm Schäfer, Noah Schacht, Quentin Thönges, Emma Rieck und Nina Bruhnke.

Bericht von Ute Fritzsche:

Viel Spaß beim Handball spielen hatten die Midis vom TSV Griedel am vergangenen Sonntag in der Kurt-Moosdorf-Halle in Echzell. Mit elf Teilnehmern konnte die Betreuerin Ute Fritzsche dabei „aus dem vollen schöpfen“. In allen erfolgreichen Spielen kamen viele verschiedene Mitspieler zu Toren. Insgesamt wurden in 4 Spielen 26 Tore geworfen. Neben dem TSV Griedel waren die Gastgeber vom TV Gettenau und die Teams vom TSV Lützellinden, TV Homberg und SU Nieder-Florstadt mit ihren Teams vertreten. Das Training der Minis findet jeden Freitag von 16:15 bis 17:45 Uhr in der Schlosssporthalle in Butzbach statt. Alle interessieren Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2010-2012 sind hierzu herzlich eingeladen.