TSV Griedel verpflichtet neues Trainerteam für die Landesliga

Floorball Griedel startet mit zwei Siegen in die Rückrunde
09.01.2018
Floorball und Handball des TSV Griedel sind an diesem Wochenende im Einsatz
12.01.2018

TSV Griedel verpflichtet neues Trainerteam für die Landesliga

Nach dem Rücktritt von Trainer Marc Langenbach und der Niederlage in Wettenberg war der TSV Griedel gezwungen sich Gedanken um die Neubesetzung der Trainerposition zu machen. Die Gespräche mit Co-Trainer Mario Allendörfer führten zu keiner einvernehmlichen Lösung, was die Zusammensetzung des Trainerteams betraf.

Der Männerwart des TSV Griedel bevorzugte von Anfang an eine vereinsinterne Lösung, da ein neuer Trainer zu lange braucht, um die Mannschaft kennenzulernen. In den kommenden vier Monaten müssen die Kräfte gebündelt werden, damit das Saisonziel Klassenerhalt erreicht werden kann. Im letzten Heimspiel vor Weihnachten gegen die TSG Eppstein (30:30) wurde die Mannschaft vom A-Jugendtrainer Sascha Präger und Marco Pajung gecoacht.

Sascha Präger, der seit vielen Jahren sehr erfolgreich Jugendmannschaften beim TSV Griedel trainiert, wird in Zukunft, neben seinen Aufgaben bei der A-Jugend, auch den Leitfaden im Trainerteam bei der 1. Mannschaft vorgeben.

Mit Artis Jansons ist es dem Männerwart gelungen einen ehemaligen Spieler des TSV Griedel für die Aufgabe zu begeistern. Artis geniest eine hohe Anerkennung bei der Mannschaft und kann mit seiner großen Erfahrung der Mannschaft in der jetzigen Situation weiterhelfen. Artis Jansons hat seine Erfahrungen bei seinen Profistationen und auch als lettischer Nationalspieler gesammelt. Zudem war er auch schon als Co-Trainer bei der ersten Mannschaft der HSG Wettenberg tätig.

Sascha Präger und Artis Jansons sind der Meinung: „Jetzt geht es um den TSV Griedel und seine Ziele. Es ist keine Zeit für persönliche Interessen. Wir, das Trainerteam, müssen als Einheit auftreten und den Teamgeist vorleben.“

Marco Pajung, der bis letztes Jahr im Griedeler Tor stand und die Spieler hervorragend kennt, hat sich sofort bereit erklärt zu helfen und wird das Trainerteam komplettieren. Marco wird als Torwarttrainer fungieren und auch in der Spielanalyse beratend zur Seite stehen.

Die Verantwortlichen des TSV Griedel sind der Meinung, dass mit diesem qualifizierten Trainerteam alle Voraussetzungen geschaffen worden, um die nächsten vier Monate in der Landesliga erfolgreich gestalten zu können.