TSV Griedel gewinnt Zurich-Cup in Langgöns

TSV Griedel siegt gegen den TV Wetzlar beim Zurich-Cup
20.08.2017
Griedeler A-Jugend erzielte beim Zurich-Jugend-Cup 2017 einen hervorragenden 3. Platz
22.08.2017

TSV Griedel gewinnt Zurich-Cup in Langgöns

Siegerehrung beim Zurich Mittelhessen-Cup, stehend von links: Michael Hopp (Männerwart des TSV Langgöns), Markus Schwalb (TSV Langgöns, 2. Platz), Stefan Lang (bester Spieler des Turniers), Sascha Siek (bester Torschütze des Turniers), Constantin Jantos mit Siegerpokal, Lars Hilbert (bester Torhüter des Turniers) und Alexander Syring (TUS Vollnkirchen, 3. Platz)

Am Sonntag endete der 13. Zurich Mittelhessen-Cup des TSV Lang-Göns mit den Finalspielen. Der TSV Griedel setzte sich überraschend gegen den Gastgeber mit 33:30 (15:16) durch und gewann den Zurich-Wanderpokal und das Preisgeld. Sascha Siek wurde mit 34 Toren als bester Torschütze ausgezeichnet und Lars Hilbert wurde zum besten Torhüter des Zurich Mittelhessen-Cup gekürt. Die Preise wurden von Michael Hopp dem Sponsor und Organisators überreicht. Über weite Strecken des Spiels lag der TSV Griedel in Führung und fand auch besser ins Spiel. Der TSV Griedel ging mit 5:3 (8. Min.) in Führung. Beim 5:5 hatte der TSV Langgöns den Ausgleich geschafft. In der Folgezeit legte der TSV Griedel vor, aber Langgöns konnte immer postwendend ausgleichen. Nach dem 10:10 (20. Min.) gelang es dem TSV Griedel wieder mit zwei Toren zum 12:10 in Führung zu gehen. Nach dem Ausgleich setzte sich der TSV Griedel auf 15:12 (27. Min.) ab. Allerdings konnte Griedel den Vorsprung nicht mit in die Pause nehmen, im Gegenteil, der TSV Langgöns drehte mit einem 4-0 Lauf das Ergebnis und ging mit einem 16:15 in die Kabine. In der zweiten Halbzeit blieb es weiter spannend. Keine Mannschaft konnte sich bis zum 21:21 (39. Min.) absetzen. Danach gelang dem TSV Griedel eine drei Tore Führung zum 24:21. Den Vorsprung konnte Griedel sogar noch um ein Tor zum 28:24 (46. Min.) ausbauen. In den nächsten Minuten schaffte Langgöns wieder den Anschluss und verkürzte auf 29:28 (55. Min.). Der TSV Griedel behielt aber die Nerven und setzte sich spielentscheidend auf 31:28 ab. Am Ende freuten sich das Trainerteam und die Mannschaft über den Gewinn des Zurich-Mittelhessen-Cups. Trainer Marc Langenbach lobte seine Mannschaft für den Einsatz bei den Turnierspielen und sieht die Mannschaft auf einem guten Weg. In der nächsten Woche spielt der TSV Griedel beim Karl-Hoffmann-Cup der HSG Dilltal in Werdorf.

TSV Lang-Göns: Markus Schmidt und Tobias Alflen im Tor,  Markus Schwalb (1), Sascha Weigel (4), Denis Hopp (4), Philipp Engel (5/1), Bastian Schmidt, Philipp Spelkus (3/3), Robin Zapf (3), Luca Fuß (1), Stefan Lang (3), Nils Tietböhl (3) und Patrick Engel (3).

TSV Griedel: Lars Hilbert und Uwe Bonn im Tor, Tobias Marx (1), Sascha Siek (11/5), Frederic Noll, Nils Siek (4/2), Lukas Kipp (5), Sebastian Dietz (2), Sandro Krüger (6), Constantin Jantos (3) und Steffen Strasheim (1)