Griedels Frauen I erwarten die TSG Leihgestern

Griedeler C-Jugend siegt in Biedenkopf gegen die HSG Hinterland mit 23:13 Toren
13.10.2016
TSV Griedel gastiert bei der HSG Kleenheim II in Oberkleen
14.10.2016

Griedels Frauen I erwarten die TSG Leihgestern

Bericht von Gianna Görlach:

Nach dem Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer, die FSG Bergen- Enkheim/Bad Vilbel haben die Frauen des TSV Griedel am Wochenende die TSG Leihgestern zu Gast. Mit der TSG treffen die Frauen des TSV Griedel auf eine junge Mannschaft, die immer wieder auch durch Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft ergänzt wird. Bei der TSG fehlt verletzungsbedingt mit Mica Rotter eine wichtige Rückraumspielerin, welche vor wenigen Wochen aber das Kommando auf der Bank übernommen hat. Insbesondere gilt es die Achse um Rückraumspielerin Jasmin Clausius und Kreisspielerin Steffi Dickel in den Griff zu bekommen. Die Gäste konnten, nach dem missglückten Saisonstart mit drei Niederlagen in Folge, am vergangenen Wochenende bei der HSG Anspach/Usingen den ersten Sieg einfahren. Dies dürfte für die Frauen des TSV Griedel Warnung genug sein, den Gegner nicht zu unterschätzen. Die Schützlinge von Trainer Arno Lang werden alles daran setzen, die weiße Weste in heimischer Halle zu behalten und die nächsten Punkte auf der Habenseite zu verbuchen.Wieder mit an Bord ist Elena Schneider, die in der Vorwoche noch krankheitsbedingt fehlte. Weiterhin auf der Ausfallliste stehen die Langzeitverletzten Katarina Dietz und Anna-Lena Eichler. Angepfiffen wird die Partie am Sonntag, den 16.10.2016 um 17.00 Uhr in der August- Storch- Halle in Butzbach. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft freuen.

TSV Griedel: Gianna Fröhlich und Pauline Wicke im Tor, Laura Brück, Madeléne Dietz, Gianna Görlach, Mona Krausgrill, Julia Krombach, Jessica Ohrisch, Sara Lobgesang, Amelie Polleichtner, Elena Schneider, Jessica Strasheim, Lena Wawrzinek und Vanessa Wolf.