Griedeler C-Jugend gewinnt gegen die JSG Kirchhain/Neustadt

TSV Griedel ist zu Gast bei der HSG Grünberg/Mücke
07.10.2016
TSV Griedel landet einen deutlichen Sieg bei der HSG Grünberg/Mücke
09.10.2016

Griedeler C-Jugend gewinnt gegen die JSG Kirchhain/Neustadt

hintere Reihe von links: Sarah Zorn, Emelie Erletz, Beatriz Bartosch, Daravy Ket, Linda Fritzsche und Adrienne Bartosch (Trainerin); vordere Reihe von links: Julia Waschkowitz (Trainerin), Lea Krüger, Nikole Stevakin, Anna-Lena Knoop, Bahar Yilmaz und Carolina Keyserlingk; es fehlt: Katja Weißenfels (Trainerin)

Am vergangenen Samstag hatte die weibliche C-Jugend des TSV Griedel ihr zweites Heimspiel in der August-Storch-Halle in Butzbach und siegte gegen die JSG Kirchhain/Neustadt mit 19:15 (8:9) Toren. Anna-Lena Knoop, Nikole Stevakin, Daravy Ket, Linda Fritzsche, Beatriz Bartosch, Emelie Erletz, Sarah Zorn, Lea Krüger, Lola Pillekamp, Carlotta Keyserlingk und Carolina Keyserlingk kämpften an diesem Tag um einen Heimsieg. Zu Beginn der Partie war das Spiel recht ausgeglichen und ein regelrechter Schlagabtausch führte dazu, dass es ein spannendes Spiel wurde Vor allem Emelie Erletz und Lea Krüger sorgten in der ersten Halbzeit für Tore. Jedoch ging der TSV Griedel mit einem Ergebnis von 8:9 für die JSG in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Spielhälfte versprachen die Ballwechsel und rasch fallenden Tore auf beiden Seiten ein spannendes Spiel. Auch Sarah Zorn, Lola Pillekamp und Carolina Keyserlingk konnten nun ihre Torwürfe verwandeln, sodass im letzten Drittel der zweiten Halbzeit ein Vorsprung für den TSV Griedel zu erkennen war. Letztendlich gewannen die Mädels des TSV Griedel die Begegnung mit 19:15 und verdienten sich ein Gesamtlob von Trainerin Katja Weißenfels. Das nächste Spiel der weiblichen C-Jugend des TSV Griedel findet am Sonntag den 09.10.16 um 14.20 Uhr statt. Hierbei trifft  das Team des TSV Griedel in Biedenkopf auf die HSG Hinterland.

TSV Griedel: Anna-Lena Knoop im Tor, Nikole Stevakin, Daravy Ket, Linda Fritzsche, Beatriz Bartosch, Emelie Erletz, Sarah Zorn, Lea Krüger, Lola Pillekamp, Carlotta Keyserlingk und Carolina Keyserlingk