TSV Griedel beendet die Vorbereitungsphase mit einem Trainingswochenende

TSV Griedel gewinnt gegen den Landesligisten aus Petterweil
05.09.2016
Griedeler E-Jugend beim Vorbereitungsturnier in Lützellinden
13.09.2016

TSV Griedel beendet die Vorbereitungsphase mit einem Trainingswochenende

Spieler Griedel Artan Nuradini

Am Samstag ab 10.00 Uhr beginnt das Trainingswochenende der Männer I des TSV Griedel mit einem Frühstück im Vereinslokal „Zur Friedenslinde“ in Griedel. Nach der ersten Trainingseinheit wird die Mannschaft einen Imbiss, der von dem Jugendvorstand des TSV Griedel organisiert wird, einnehmen. Nach der zweiten Trainingseinheit von 15.00-16.30 Uhr steht zum Abschluss des Tages um 18.00 Uhr in der Butzbacher Sporthalle das Vorbereitungsspiel gegen die HSG Wallau/Massenheim auf dem Programm. Der letzte Härtetest ist am Sonntag um 14.30 Uhr in Hanau. Der TSV Griedel trifft auf den Landesligisten, die HSG Hanau II, in der Sporthalle der Otto-Hahn-Schule (Hanau-Kesselstadt, Burgallee). Nach dem Spiel hat Trainer Wilfried Siegmund zum Abschluss der intensiven Vorbereitung zum Grillen eingeladen. Bis auf Simon Lingenberg (Urlaub) und Sebastian Schmandt (Sperre) kann der Griedeler Trainer auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Am Samstag, den 17.09.2016 um 19.30 Uhr startet der TSV Griedel mit einem Heimspiel gegen die MSG Florstadt/Gettenau in die Saison 2016-2017. Dauerkarten für die Saison 2016-2017 können bei Rainer Hachenburger, Telefon: 06033-68318, Carsten Grotegut, Telefon: 06033-74262 und Jürgen Weiß, Telefon: 06033-60653 in den unterschiedlichen Preiskategorien telefonisch bestellt werden.

TSV Griedel: Uwe Bonn, Marco Pajung und Lars Hilbert im Tor, Florian Wagner, Timm Weiß, Björn Scheurich, Sascha Siek, Frederic Noll, Michel Stolte, Nils Siek, Lukas Kipp, Sandro Krüger, Sebastian Dietz, Steffen Strasheim und Constantin Jantos