Zurich Versicherung stiftet neuen Pokal für den Griedeler-Gaudi-Cup

Letzte Möglichkeit zur Anmeldung zum Mixturnier
02.06.2016
Vorbericht Jugendturnier 2016
17.06.2016

Zurich Versicherung stiftet neuen Pokal für den Griedeler-Gaudi-Cup

Der zehnte „go Fitness“-HandballCup des TSV Griedel wird an den Wochenenden 18./19. Juni und 25./26. Juni 2016 stattfinden. Die erfolgreiche und nachhaltige Zusammenarbeit zwischen der ,go‘ Fitness- & Saunawelt und dem TSV Griedel besteht seit 2007 und zum zehnten Mal ist die ,go‘ Fitness- &Saunawelt der Namensgeber für das Kleinfeldrasenturnier des TSV Griedel, das eines der größten Handballturniere in Mittelhessen ist.

go-fitness-handball-cup_logo_1200x150Über 120 Mannschaftsmeldungen liegen der Turnierleitung bereits wieder vor. Mannschaften aus Hessen und anderen Bundesländern werden vertreten sein.

Am ersten Wochenende startet das Jugendturnier im Rahmen des „go Fitness“-HandballCup mit dem Vereinsturnier am Freitagabend um 18.00 Uhr. Der Jugendvorstand organisiert das Vereinsturnier. Ansprechpartner für das Vereinsturnier ist die Jugendsprecherin des TSV Griedel, Viktoria Weiß und der Jugendvorstand mit Julia Hofmann, Laura Kopf, Amelie Polleichtner und Lars Hilbert. Das Jugendturnier am Samstag und Sonntag erfreut sich wieder einer sehr großen Nachfrage, Mannschaften aus Süd- und Nordhessen und den angrenzenden Bundesländern, aber auch die großen hessischen Traditionsvereine sind am Start. Bei der Jugend spielen die Altersklassen A bis C-Jugend am Samstag, weiblich wie männlich, um Geldpreise und Pokale. Am Sonntag wird bei den E und D-Jugenden um Medaillen gespielt, zudem erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde.

Am zweiten Wochenende startet der „go Fitness“-HandballCup am Samstag mit der  Frauen und Männer B-Klasse, um die beliebten „Fresskörbe“. Zu Ehren und zur Erinnerung an Reimund Reuhl werden die Alten Herren um den – Reimund Reuhl Gedächtnispokal – spielen. Natürlich spielen die Alten Herren auch um Fresskörbe und das Spanferkel, das von Harald Dreut für den Turniersieger zur Verfügung gestellt wird.

Am Samstagabend wird der Griedeler-Gaudi-Cup zum ersten Mal ausgespielt. Marc-Olaf Kaiser wird als Moderator die Zeltspiele um den Griedeler-Gaudi-Cup leiten. Firmen, Gruppen und Vereine sind herzlich eingeladen am Griedeler-Gaudi-Cup teilzunehmen. Redelf Schomaker (redelf@t-online.de, Handy: 0176-70100513) ist für die weiteren Informationen zuständig und nimmt auch die Anmeldungen für den Griedeler-Gaudi-Cup entgegen. Der Sieger des Griedeler-Gaudi-Cups erhält von Harald Dreut ein Spanferkel und den Griedeler-Gaudi-Cup, den die Zurich Bezirksdirektion Kaiser&Rausch aus Friedberg gestiftet hat.

Am Sonntagmorgen beginnen die Kleinsten. 14 Minimannschaften haben sich für das Minispielfest angemeldet. Sportliche Leckerbissen sind natürlich die Spiele der Frauen und Männer ab der A-Klasse am Sonntag um den „go Fitness“-HandballCup und um Geldpreise.

Am Sonntag, dem 28.06.2015 findet unter der Leitung des 1. Vorsitzenden des TSV Griedel, Rainer Hachenburger, das beliebte Volkswandern statt. Die Verantwortlichen des TSV Griedel freuen sich auf die vielen Mannschaften und werden alles dafür tun, dass die Gäste den „go Fitness“-HandballCup in bester Erinnerung behalten.

Bild: Marc-Olaf Kaiser von der Zurich Versicherung präsentiert den neuen Pokal für den Griedeler-Gaudi-Cup