Die JSGwE Griedel/ Oppershofen unterliegt der JSG Rechtenbach/ Vollnkirchen

Unglaublicher „Last-Minute-Sieg“ für Griedeler Landesliga-Damen
30.11.2015
WJC Griedel/Mörlen: Knapp im Derby unterlegen
01.12.2015

Die JSGwE Griedel/ Oppershofen unterliegt der JSG Rechtenbach/ Vollnkirchen

Schon vor Beginn des Spiels war für das Trainerteam der JSGwE klar, dass die komplette Mannschaft an diesem Tag besonders fit und willens sein müsste, um das Spiel zu gewinnen. Denn auf der Auswechselbank sah es mit einer Spielerin ziemlich mau aus. Somit könnte man an diesem Tag eigentlich nur gewinnen. Das Spiel kam nur sehr schleppend in Fahrt und somit fiel das erste Tor erst nach 4 Minuten und die JSG ging mit 1:0 in Führung. Allerdings gelang es den Mädchen aus Griedel/ Oppershofen zeitweise immer wieder nachzuziehen, sodass sich die Rechtenbacher/ Vollnkirchener kaum absetzen konnten. Beide Seite kamen zwar zum Torabschluss, dort aber hielten entweder die Torwartinnen das Tor sauber oder…. die Bälle waren nicht zu gefährlich Richtung Tor. Somit hieß es zur Halbzeitpause 4:3 nach Toren für die JSG Rechtenbach/ Vollnkirchen.

In der zweiten Halbzeit glänzten unsere Mädchen zwar häufig in der Zusammenarbeit in der Abwehr, vorne ließen die Chancen aber zu wünschen übrig. Oft waren die Torabschlüsse zu ungenau, zu früh und zu ungefährlich. Sodass den Mädchen aus Rechtenbach/ Vollnkirchen noch weitere 8 Tore durch 4 Schützinnen gelangen, während unsere Mädchen 3 Tore mit 2 Schützinnen zum Torerfolg brachten.

Am Ende war das Ergebnis also recht deutlich mit 24:91 für die JSG Rechtenbach/ Vollnkirchen.

Für die JSGwE Griedel/ Oppershofen spielten: Marie Brogle, Katharina Heller, Mia Groß, Jana Schepp, Celine Peters, Stefanie Stöhr, Sarah Preuß und Laura Zentarra