Männliche D-Jugend an der Tabellenspitze

MJE: gegen Hungen/Lich nur im Multiplikator unterlegen
24.11.2015
TSV Griedel empfängt zum Spitzenspiel die MSG Florstadt/Gettenau
27.11.2015

Männliche D-Jugend an der Tabellenspitze

Die männliche D-Jugend der Spielgemeinschaft Griedel/Mörlen hatte am vergangenen Wochenende ein leichtes Spiel. Gegen den Tabellenletzten aus Aßlar siegte man in eigener Halle sicher mit 29:7 und führt gemeinsam mit der HSG Grünberg/Mücke mit jeweils 12:2 Punkten die Tabellenspitze der Bezirksliga B an.

Die Jungs….

gingen von Beginn an konzentriert zu Werke. Die ersten Minuten gestalteten sich erst mal ausgeglichen  und nach einem 2:1 und 3:2 war der Unterschied dann doch deutlich. Die Gastgeber waren der Mannschaft aus Aßlar körperlich deutlich überlegen. Man baute die Führung in den folgenden Minuten aus und zog  auf 11:2 davon. Doch der TV Aßlar steckte nie auf und konnte mit Schnelligkeit das ein oder andere Mal die Abwehr überraschen. Sie verkürzten bis zur Pausenzeit noch auch 12:4.

Das Spiel war entschieden. Die zweite Spielhälfte wollte man nutzen und auch mal die Spieler auf anderen Positionen zum Einsatz bringen. Doppelpässe und Einläufer wurden gezielt angewandt und führten Tor um Tor zum 29:7 Erfolg des Teams. Sehr schön auch, dass sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten und die Mannschaft mit David Latzel im Tor wieder einen sicheren Rückhalt hatte.

Weiter geht es am kommenden Wochenende. Hier fährt man am Samstag zum Auswärtsspiel nach Heuchelheim. Hier trifft man auf den Tabellenneunten – die mJSG Bieber /Heuchelheim II.

Viel Erfolg!

 

Es spielten:

David Latzel, Tim Fritz, David Harms Moreno, Markus Plüch, Tim Burkhardt, Martin Heil, Samuel Metz, Pascal Schepp, Nils Finkeldey und Finn Helmig.