WJD gegen die JSGwD Klein-Lützellinden 12:21 unterlegen

WJC Griedel/Mörlen: 24:15 in Lumdatal verloren
17.11.2015
TSV Griedel veranstaltet „Sport ohne Grenzen“
18.11.2015

WJD gegen die JSGwD Klein-Lützellinden 12:21 unterlegen

Die Mannschaft von Adrienne Bartosch musste sich am Sonntag der JSGwD Klein-Lützellinden deutlich mit 12:21 geschlagen geben. Die Niederlage in solch einer Höhe wäre nicht nötig gewesen. Zuviele eigene Fehler führten dann zu diesem relativ hohen Ergebnis. Einzig Anna-Lena Knoop im Tor zeigte eine sehr gute Leistung.

Gleich zu Beginn gingen die Gäste schnell mit 0:4 in Führung. Lea Krüger und Anna Thiévent verkürzten …. noch auf 3:7, bevor die Gäste dann auf 3:10 vorlegten. Lola Pillekamp konnte sich noch vor der Halbzeitpause in die Torschützenliste einreihen. Auch die Ansprache in der Kabine konnten die Mädels an diesem Tag nicht mehr auf den rechten Weg bringen. Sie gingen weiter sehr unkonzentriert zu Werke. Nach  einem 5:14 Rückstand konnte Melissa Lopez mit zwei sehenswerten Treffern das Tem wieder etwas für den Handball begeistern und die Mädels kämpften nun etwas besser. Lea Krüger und Linda Fritzsche verkürzten auf 9:16. Am Ende musste man sich deutlich mit 12:21 geschlagen geben.

Dies war ein Tag, an dem fast das gesamte Team nicht die gewünschten Leistungen abrufen konnte. Deshalb jetzt Augen nach vorne richten  und weiter geht es in zwei Wochen, wo man die weite Fahrt zur HSG Dielfen antreten muss.

Viel Erfolg!