WJC: 11:27-Auswärtssieg bei der HSG Grünberg/Mücke (5:12)

Erster Saisonsieg für Griedels Damen beim TV Hüttenberg
12.10.2015
LL: Griedeler Damen gehen 13:34 in Wettenberg unter
19.10.2015

WJC: 11:27-Auswärtssieg bei der HSG Grünberg/Mücke (5:12)

Am vergangenen Sonntag machte sich die Jugendspielgemeinschaft Griedel/Mörlen der weiblichen C-Jugend beinahe vollständig auf die Reise nach Grünberg.

Das erste Tor des Spiels gelang zwar einem der Grünberger Mädels, dies sollte allerdings die einzige Führung bleiben. Dank zweier von Sarah Lengemann gehaltener Siebenmeter und drei von Charlotte Wulf erzielter Tore führte man bald mit 2:3. Diese Führung bauten die Mädels kontinuierlich über die Stationen 4:6 und 5:9 aus, was vor allem der konzentrierten Abwehrarbeit und guter Einzelaktionen im Angriff geschuldet war. Bei einem Stand von 5:12 wurden dann die Seiten gewechselt

 In der Pause gab es nicht viel zu erzählen, die Abwehr sollte weiterhin so sicher stehen wie in der ersten Hälfte. Und im Angriff rechnete man nun mit einer offensiveren Deckung der Grünberger Mädels.. Da sich der Rat aus der Halbzeit aber zu Herzen genommen wurde und sich nun auch ohne Ball mehr bewegt wurde z.B. über Einläufer, taten sich weiterhin genug Torchancen auf. Diese wurden gut genutzt und so konnten wir uns über die Zwischenstände 8:17 und 10:22 weiter absetzen.

So gelang schließlich dank einer  sehr guten Abwehr- und Torhüterleistung (drei parierte Siebenmeter!) und einem schönen Zusammenspiel im Angriff der tolle 11:27-Sieg. Ein Dankeschön richte ich an dieser Stelle noch an Heiko, der sich als Betreuer mit auf die Bank gesetzt hat 😉

 

Es spielten: Sarah Lengemann (Tor), Christin Adami, Gül Ercan, Emelie Erletz, Licia Heister, Steffi Klug, Sophie Komor, Jacqueline Vaupel, Charlotte Wulf, Sarah Zorn