mJE: In Friedberg unterlegen

Griedeler Minis mit viel Spaß und Erfolg beim Miniturnier in Wetzlar/Niedergirmes
02.03.2015
Knapper Sieg für Griedels Damen in Idstein
02.03.2015

mJE: In Friedberg unterlegen

Die männliche E-Jugend des TSV Griedel konnte im letzten Spiel gegen die TG Friedberg leider wieder nicht punkten. Im dritten Vergleich gegen die Kreisstädter konnte man zwar wiederum einen Sieg nach Toren (11:12) erkämpfen, hatte aber in der Multiplikation wiederum das nachsehen (99:60) – es fehlte an Torschützen und die Punkte musste man notgedrungen in Friedberg lassen.

Recht ausgeglichen verlief die erste Halbzeit, kein Team….. konnte sich absetzen und mit 5:5 wurden die Seiten gewechselt. Völlig unzufrieden war an diesem Morgen die Trainerin Moni Strasheim mit ihren Jungs und Mädels und sprach dies in der Pausenzeit auch an. Ein Ruck ging durch das Team und mit viel mehr Elan ging man in die 2.Spielhälfte. Man spielte einen 6:10 und 8:12 Vorsprung heraus. Allerdings konnte man in der Schlussphase den Ball einfach nicht mehr im gegnerischen Tor unterbringen und die TG Friedberg kämpfte sich auf 11:12 heran.
Nach dem Schlusssignal mussten nun die Torschützen multipliziert werden und der TSV Griedel hatte leider schon wieder das nachsehen.

Ein großer Dank geht an Linda Fritzsche und besonders an Jana Schepp, die kurzfristig in Friedberg das Trikot übergestreift hatte.

Am kommenden Sonntag geht es in einem Heimspiel um die letzten beiden Punkte dieser Saison. Man trifft um 11 Uhr in der August-Storch-Halle auf die TSG Reiskirchen.