Felix Großmann wechselt in die Landesliga zum TSV Griedel

Training mal anders – Griedeler B-Jugend goes Boxing
07.05.2014
Kängurus des TSV Griedel freuten sich über die neuen Matten
23.05.2014

Felix Großmann wechselt in die Landesliga zum TSV Griedel

Der TSV Griedel kann den zweiten Neuzugang für die Saison 2014-2015 vermelden. Nach Luis Kaiser von der HSG Wetzlar U19 wechselt mit Felix Großmann von der HSG Münzenberg/Gambach, einer der stärksten Spieler der Bezirksoberliga, zum TSV Griedel. Mit seiner Technik, Athletik und Spielverständnis ist Felix Großmann für den TSV Griedel eine  Verstärkung und wird ein wichtiger Eckpfeiler im Team für die kommende Saison sein. Felix Großmann begann bei den Minis der HSG Münzenberg/Gambach mit dem Handball spielen. Nach der D-Jugend wechselte er in die C-Jugend zum TSV Griedel. In den folgenden Jahren bis zur A-Jugend qualifizierten sich die Jugendmannschaften immer wieder für die höchsten Spielklassen in Hessen. Nach der Jugend kehrte Felix Großmann zur HSG Münzenberg/Gambach zurück und spielte fünf Jahre in der Landesliga und nach dem Abstieg zuletzt fast fünf Jahre in der Bezirksoberliga, bevor er sich zu einem Wechsel entschied. Der 27-jährige Felix Großmann sieht die sportliche Herausforderung beim TSV Griedel und umschreibt seinen Wechsel mit den Worten: „Die Entscheidung von der HSG Münzenberg/Gambach wegzugehen ist mir nicht leicht gefallen, aber wenn nicht jetzt, wann dann. Ich wechsele in eine intakte Mannschaft mit vielen einheimischen Spielern, zudem ist der Kontakt nach Griedel zu den Spielern, mit denen ich in der Jugend gespielt habe, nie abgebrochen. Der TSV Griedel hat einen guten und engagierten Trainer und ich hoffe mich unter Ergün Sahin noch einmal weiterzuentwickeln und werde alles daransetzen der Griedeler Mannschaft bei ihren sportlichen Zielen zu helfen“ Der Männerwart des TSV Griedel, der viele Jahre im Jugendbereich mit Felix Großmann zusammen gearbeitet hat, freut sich auf die Zusammenarbeit und sieht durch diesen Wechsel eine deutliche Verstärkung für den Griedeler Rückraum. Nach Aussage von Felix Großmann ist die Vorfreude wieder Landesliga zu spielen groß und neben den bekannten Gesichtern beim TSV Griedel wird es auch ein Wiedersehen mit vielen Spielern in der Landesliga geben.