Weibl. E-Jugend beendet die Saison mit einem Sieg

TSV Griedel feiert in der Landesliga den ersten Sieg im Jahr 2014
16.03.2014
Weibliche D-Jugend läßt Tabellenführer Hungen/Lich zittern
16.03.2014

Weibl. E-Jugend beendet die Saison mit einem Sieg

Am Samstag konnte die weibliche E-Jugend des TSV Griedel trotz kurzfristiger Ausfälle in Oberkleen gegen die Spielgemeinschaft Kleenheim/Langgöns punkten und die Saison mit einem verdienten Sieg abschließen.
Sehr lauffreudig und mit viel Spaß am Spiel gingen die Mädels am Samstagmorgen in Oberkleeen zu Werke. Die Trainerinnen Tamina Weisenfels und Moni Strasheim nahmen kurzentschlossen die in der Halle anwesende Minispielerin Charlotta Keyserlingk mit auf die Bank und sie konnte sich auch sehr gut im Spiel einbringen, da sie bereits seit Wochen an der Dienstagseinheit teilnimmt.

Mit schönen Aufsetzern konnten die ersten beiden Treffer im Netz untergebracht werden. Nach einem Gegentreffer erhöhte das Griedeler Team auf 1:4 und bis zur Pausenzeit wurde das Ergebnis auf 2:6 nach obengeschraubt. Anna-Lena Knoop zwischen den Pfosten zeigte wieder eine gute Leistung und verhinderte manch sichere Torgelegenheit der Gastgeber.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Griedel auf 3:8 und alle kämpften in der Abwehr. Die Laufbereitschaft im Angriff bereitet den mitgereisten Eltern und Fans sehr viel Freude und mit 4:10 war der Sieg am Ende verdient. Mit lautem Jubel feierten die Mädels ihren Sieg. Besonders, dass 7 Torschützinnen zu Buche standen war ein toller Erfolg zum Saisonabschluss. Mit 12:70 – multipliziert mit den Torschützen – endete das Spiel.

Für den TSV Griedel spielten: Im Tor: Anna-Lena Knoop. Beatriz Bartosch, Daravy Ket,  Melissa Lopez, Lea Krüger, Bahar Yilmaz, Carolina Keyserlingk,  Anna Thiévent, Lola Pillekamp, Lisa Gheonea und Charlotta Keyserlingk.