Männliche Jugend A des TSV Griedel schlägt Lollar 27:21

Damen 2 verlieren gegen Butzbach
11.11.2013
Neue Wochenbeilage vom Gerhardt Bauzentrum sowie Aktions-Flyer online
15.11.2013

Männliche Jugend A des TSV Griedel schlägt Lollar 27:21

Dank einer super ersten Halbzeit und einem starken Tilman Schomaker im Tor gewinnt die MJA des TSV Griedel zu Hause gegen Lollar/Ruttershausen mit 27:21.

Der Gastgeber TSV Griedel war hoch motiviert…

und führte bereits nach 3 Minuten mit 3:0 durch die Tore von Constantin Jantos und Sandro Krüger. Doch die Gäste aus Lollar erholten sich schnell und schafften bis zur 9 Minute den Anschluss zum 5:4. Die Antwort der Griedeler ließ nicht auf sich warten und man baute die Führung in der 16. Minute auf ein 9:4, durch einen starken Constantin Jantos, aus.

Bis zur 20 Minute trugen Steffen Strasheim und Sandro Krüger zur 12:6 Führung bei. Anschließend ging es auf beiden Seiten Schlag auf Schlag bis zur Halbzeitpause weiter und somit konnte die Führung nicht ausgebaut werden, aber die gegnerische Mannschaft konnte auch nicht näher herankommen, was dem starken Torhüter Tilman Schomaker zu verdanken war.

Die Griedeler Jungs kamen besser aus der Kabine und so führte man in der 37 Min. mit 19:12. Die Tore erzielten Constantin Jantos, Tim Strasheim und Julian Mandler. Mitte der zweiten Hälfte nahm man das Spiel vielleicht dann doch etwas zu locker und ließ den Gästen aus Lollar zu viel Raum, weshalb der Vorsprung bis zur 48 Min. auf 21:17 schwand.

In der Schlussphase waren es Tilman Schomaker und Constantin Jantos ,welche die Mannschaft aus dem Tief zogen und der TSV Griedel gewann vollkommen verdient dieses Spiel mit 27:21.

 

Es spielten: im Tor: Tilman Schomaker und Pascal Smykalla. Constantin Jantos (12), Steffen Strasheim (3), Tim Strasheim (5), Julian Mandler (1), Alexander Schepp (3), Sandro Krüger (3), Christoph Steiner und Lukas Frommel