Damen 2 verabschieden sich mit Sieg von Trainer Frank Staudinger

Griedeler Damen siegten auch zum Schluss
06.05.2013
TSV Griedel II beendet Saison mit Heimniederlage
07.05.2013

Damen 2 verabschieden sich mit Sieg von Trainer Frank Staudinger

Im allerletzten Punktspiel der Saison 2012/2013 erkämpften sich die Damen 2 des TSV Griedel gegen die HSG Dilltal zwei Punkte und verwiesen die Gäste auf den 5. Tabellenplatz der Bezirksliga B. Bereits vor dem Spiel hatte der TSV  die Vizemeisterschaft sicher und damit auch in diesem Jahr  den Aufstieg in die Bezirksliga A geschafft.  Mit einem 32:29 Sieg verabschiedeten sich die Damen 2  auch von ihrem Trainer Frank Staudinger, der das Team in der kommenden Saison nicht mehr coachen wird.

 

Schnell legte der TSV Griedel vor und bereits nach 30 Sekunden zappelte der Ball…

 zum ersten Mal im Netz der HSG Dilltal. Theresa Wicke setzte die ersten beiden Treffer und Sina Pachner und Viktoria Weiß erhöhten auf 5:3. In den folgenden Minuten ging es schnell auf und ab und nach einem kleinen Rückstand glichen das Team zum 9:9 aus.  Anna –Lena Haub, Julia Hachenburger und Theresa Wicke erzielten die nächsten Treffer und  Sarah Vogel  aus dem Rückraum netzte zum 13:12 in der 17. Spielminute ein. Torfrau Jessica Konschu steigerte sich von Minute zu Minute und das Ergebnis wurde bis zur Pausenzeit hochgeschraubt. Laura Brück und Katrine Gericke konnten mit ihrem Tempospiel den Gegner überwinden und reihten sich kurz vor dem Seitenwechsel noch in die Torschützenliste ein.

Mit einem guten 19:16  Vorsprung konnte man die Kabine aufsuchen. Leider musste man wegen des Sportabiturs am Montag  auf die beiden quirligen Spielerinnen Laura Glück und Jessica Strasheim, sowie verletzungsbedingt auf Jessica da Silva del Grosso, Nina Hölzemann und Kim Tüscher aus dem Rückraum verzichten. 

Sollte dieses Zwischenergebnis  locker reichen? Der TSV begann mit 2 Treffern vom Kreis  – durch Viktoria Weiß und baute in den folgenden Minuten den Vorsprung leicht aus. Nach dem 28:22 in der Mitte der zweiten Halbzeit kam man aber etwas in straucheln und machte es sich selbst unnötig schwer.  Die Gäste aus Dilltal verkürzten auf 28:26. Wollte man sich in den letzten Minuten noch die Butter vom Brot nehmen lassen? 29:26 – 29:27 – 29:28 alles war angespannt. Mit dem Tor Nr. 30 konnte Julia Hachenburger ihrem Team wieder die Richtung weisen und Theresa Wicke brachte mit zwei Toren den TSV dann auf der Zielgeraden zum Sieg. Mit 32:29 gewann man das letzte Spiel dieser Saison und verwies die Gäste aus Dilltal damit auf den 5. Tabellenplatz.

Wieder eine tolle Leistung zeigte die Torfrau Jessica Konschu, die über die gesamte Spielzeit hinweg immer stärker wurde und ein großer Rückhalt des Teams über die gesamte Saison hinweg war.  Alle Spielerinnen verabschiedeten sich nach dem Spiel bei den zahlreichen Zuschauern und alle freuen sich nach einem Jahr in der B-Klasse nun auf die neue Herausforderung: Bezirksliga A 2013/2014.

 

Es spielten: Im Tor: Jessica Konschu.  Anna-Lena Haub(2), Julia Hachenburger (5/3), Sarah Vogl(3), Patricia Horst(2), Viktoria Weiß(3), Sina Pachner(2), Eileen Hofmann(1), Tamina Weißenfels, Laura Brück(2), Theresa Wicke (11/2) und Katrine Gericke(1).