Damen 2 in Grünberg erfolgreich 16:22 (12:9)

1. Damen macht Aufstieg in die Landesliga vorzeitig klar !
30.04.2013
Saisonabschluss für Mannschaften des TSV Griedel
03.05.2013

Damen 2 in Grünberg erfolgreich 16:22 (12:9)

In ihrem Auswärtsspiel gegen die HSG Grünberg/Mücke fuhren die Damen 2 des TSV Griedel wieder zwei Punkte ein und füllten das Punktekonto ihres zweiten Tabellenplatzes in der Bezirksliga B auf.

Die erste Halbzeit des Spiels war übersät mit vielen Fehlern und  nicht schön anzuschauen. Ob es nun an den Spätfolgen vom Oktoberfestbesuch des Vorabends lag oder doch nur an der recht langen Saison, in der nun alle Entscheidungen bereits gefallen sind, konnte man nicht so genau sagen. Fast alle machten einen müden Eindruck.  Es wurden wieder 4! Siebenmeter verschenkt und besonders die erste Spielhälfte spielte man zu Druck los und ließ sich von einer doch recht robusten Abwehr erst mal den Schneid abkaufen.

Die ersten Minuten verliefen noch recht ausgeglichen…..

und die Treffer zum 3:3 erzielten Sarah Vogl, Viktoria Weiß und Sina Pachner. In der Folgezeit setzte sich der Tabellenletzte aus Grünberg  etwas ab und ging mit 6:3 in Führung. Zwar kämpfte man sich auf ein 6:5 durch Theresa Wicke und Viktoria Weiß heran, doch die HSG legte wieder vor. Bis zur Pausenzeit ließen sie sich dies auch nicht mehr nehmen und mit den Treffern von Julia Hachenburger(2), Jessica da Silva del Grosso und Theresa Wicke konnte man lediglich ein 12:9 Halbzeitergebnis auf der Anzeigentafel entnehmen.

Mit diesem Halbzeitergebnis konnte man sich nicht zufrieden stellen. Wollte man sich die Stimmung für die an diesem Abend geplante Vizemeisterfeier selbst verderben?

Trainer Frank Staudinger und Betreuerin Sibylle Möcklinghoff-Wicke konnten es nur ansprechen, taten mussten die Damen selbst folgen lassen.

Und sie taten es: Theresa Wicke, das Küken des Teams,  legte los. Julia Hachenburger mit einem sicher verwandelten 7m und endlich mal ein Tempogegenstoß durch Jessica Strasheim  brachten das Team auf den richtigen Weg.  Laura Glück erzielte nach einer schönen 1:1 Situation den Treffer zum 13:13 und das 14:13 im nächsten Angriff sollte auch gleichzeitig die letzte Führung in diesem Spiel für die HSG Grünberg/Mücke bedeuten.

Theresa Wicke(2), Julia Hachenburger und Jessica Strasheim netzten die Treffer Mitte der 2. Spielhälfte zum 14:18 ein und  die Mannschaft ließ nun erkennen, dass sie hier keine Punkte lassen wollte. Laura Brück, Sarah Vogl und abermals Theresa Wicke erhöhten noch auf 15:21 und Laura Brück erzielte mit ihrem Treffer das 16:22 Endergebnis.

Wahrlich kein schönes Spiel, doch das Team konnte nach einem Essen in der Friedenslinde in Griedel ihre erreichte Vizemeisterschaft feiern. Im Feiern waren sie an diesem Tage deutlich besser, denn neben den Damen 2 gesellten sich auch noch die  Damen 1 (vorzeitiger Meister der BOL) hinzu und es wurde eine lange Nacht in Griedel.

Am kommenden Sonntag trifft das Team im letzten Saisonspiel auf die HSG Dilltal. Das Heimspiel findet um 13.30 Uhr in der August-Storch-Halle in Butzbach statt.

 

Es spielten: Im Tor: Jessica Konschu.  Anna-Lena Haub, Julia Hachenburger (4), Sarah Vogl(2), Jessica Da Silvia del Grosso(1), Patricia Horst(1), Viktoria Weiß(2), Sina Pachner(1), Eileen Hofmann, Jessica Strasheim(2), Laura Glück(1), Tamina Weißenfels, Laura Brück(2), Theresa Wicke (6).