Weibliche B-Jugend holt sich unter der Woche zwei Punkte in Homberg

Weibliche A-Jugend: Gegen Tabellenführer Leihgestern ohne Chance – 36:20 Niederlage
20.02.2013
Weibliche E-Jugend siegt in Kleenheim
20.02.2013

Weibliche B-Jugend holt sich unter der Woche zwei Punkte in Homberg

Die weibliche B-Jugend des TSV Griedel hat sich gestern Abend in Homberg zwei Punkte mit einem schwachen 9:14 Sieg gesichert.
Trainerin Kim Winkes musste mit lediglich 8 Spielerinnen die weite Reise antreten. Sandra Buchholz, die Spielmacherin , hütete mit Fieber das Bett und auch die anderen waren zum Teil angeschlagen. Durch die Grippewelle waren wohl beide Teams nicht in bester Spiellaune.
Die TSV Mädels begannen gut und führten mit 3:0. Danach nutzte man die Chancen nicht konsequent und der Gegner schloss wieder auf. Nach einer roten Karte gegen die beste Spielerin der Gastgeber gestaltete sich das Spiel bis zur Pausenzeit ausgeglichen. Mit 6:6 wechselte man die Seiten.

In der Spielhälfte kam man erst man nicht gut rein ins Spiel. Pauline Wicke im Tor war der gute Rückhalt und nach 45 Minuten baute man die leichte Führung aus. Mit 9:14 stand der TSV am Ende als Sieger auf dem Platz.
Die TSV – Mädels  belegen mit 21:11 Punkten den 4. Tabellenplatz der Bezirksliga A.

Gute Besserung an Sandra und dann seit ihr hoffentlich am Wochenende wieder alle an Bord,
wenn es am Sonntag weitergeht mit dem Spiel gegen die KSG Bieber. 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:“Calibri“,“sans-serif“; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}

Es spielten: Im Tor: Pauline Wicke. Adrienne Bartosch, Jasmin Hofmann, Lina Müller, Anna-Lena Eichler, Amelie Polleichtner , Justine Vogel, Sophie Scherzinger.