Weibliche E-Jugend wieder erfolgreich

Weibliche B-Jugend gegen Kleenheim mit 16:20 unterlegen
17.09.2012
Weibliche A-Jugend: Deutlicher Sieg gegen den WSV Oppershofen (22:16)
17.09.2012

Weibliche E-Jugend wieder erfolgreich

Sichtlich erfreut zeigten sich die TSV Mädels über den zweiten Sieg in Folge. Nach zwei Jahren in der gemischten E-Jugend ist man das Jubeln nicht mehr so gewöhnt, umso größer war doch die Freude nach diesem weiteren  Sieg am Samstag in eigener Halle. Ein Teil der Mädels nahm am Spiel nicht teil, da am gleichen Nachmittag eine Turnveranstaltung im Griedeler Bürgerhaus lief und das Trainergespann Strasheim/Steiner musste sich mit lediglich 10 Spielerinnen „begnügen“.

Dies erleichterte das Wechseln deutlich und ließ jedem Mädel mehr Spielanteile zukommen. Sehr zur Freude aller Anwesenden.  Flott legten sie los und bereits in den ersten Minuten konnte man den Drang zum Tor verspüren.  Mit 6:2 Treffern legte der TSV Griedel bis zur Pause vor.

Die TSG Leihgestern  konnte den leicht körperlich überlegenen Griedeler Mädels in keiner Phase des Spiels gefährlich werden und mit 11:7 oder multipliziert: 55:21 gingen auch diese beiden Punkte auf das Konto des TSV. Mit 4:2 Punkten belegt  man nun den 3. Tabellenplatz.

Am kommenden Wochenende  muss man die weite Reise nach Gedern antreten und auch hier wird man wiederum  versuchen zwei  weitere Punkte mit nach Hause zu bringen.  Viel Spaß dabei.

Für den TSV spielten:  Sarah Zorn, Beatrize Bartosch, Anna-Lena Knoop,  Daravy Ket, Emelie Erletz, Nikole Stevakin, Lara Schmitt, Christin Adami, Carolina Keyserlingk  und Lara Gabriel.