Griedeler A-Jugend startet mit Rückenwind in die Vorbereitung

Dauerkarten-Aktion des TSV Griedel
14.06.2012
Letzte Informationen zum go Fitness-HandballCup
15.06.2012

Griedeler A-Jugend startet mit Rückenwind in die Vorbereitung

Nach zwei Turniersiegen in den letzten Wochen begann am vergangenen Mittwoch die Vorbereitung der männlichen A-Jugend des TSV Griedel. Auf dem Pfingstturnier der HSG Kleenheim setzte sich die von Rolf Weckmann trainierte Mannschaft gegen zwei Mannschaften der Gastgeber und gegen die HSG Kirch-/Pohl-Göns/Butzbach in einer Hin-und Rückspielrunde durch und errang verlustpunktfrei den ersten Platz.

Für den Turniersieg erhielt die Mannschaft einen Pokal. Am ersten Juniwochenende startete das Team dann ins Turnier der TUS Holzheim, welches nahe Limburg ausgetragen wurde. In einem mit höher klassigen Klubs wie der SG Nieder-Roden oder der TUS Holzeheim besetzten Teilnehmerfeld errang man in der Vorrunde den zweiten Platz und sicherte sich somit das Weiterkommen in die Viertelfinalspiele. Mit zwei knappen Spielen sicherte man sich den Finaleinzug, in dem man auf Geißlar aus der Vorrunde traf. Dieses Spiel wurde letztlich ebenfalls gewonnen und die Freude war groß über den errungen Fresskorb samt Pokal und Preisgeld. Während dem Turnierverlauf traf man ausschließlich auf Mannschaften des Raums Frankfurt, Wiesbaden und Offenbach, was einen enormen Spaß und Erfahrungsgewinn mit sich zog. Außerdem nahm die Griedeler A-Jugend am Handball-Beach-Turnier des Hessentags teil. An diesem Tag sollte der Spaß im Vordergrund stehen und weniger das Ergebnis. Letztendlich wurde der vierte Rang belegt. Die trainingsfreie Zeit wurde nun unter der Woche beendet und die Mannschaft freut sich auf eine ergiebige Vorbereitung, in der man sich mit vielen anderen Teams messen möchte. Erstes Highlight wird das Aktiventurnier des go Fitness-HandballCups am Sonntag, den 17.06., sein, an dem man im Feld der Männer A-Klasse und höher antreten darf. Am Wochenende darauf folgt dann das Jugendturnier des TSV Griedel mit der A-Jugendkonkurrenz, bei dem das Team möglichst gut abschneiden möchte.