Männliche B2-Jugend hat gegen Kleenheim überzeugt

Weibliche A2-Jugend schlägt Stadtallendorf mit 40:13 (19 : 4)
30.01.2012
Griedel/Oppershofen rückt auf den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksoberliga vor
31.01.2012

Männliche B2-Jugend hat gegen Kleenheim überzeugt

Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und konzentriertem Spiel zeigte sich die B2-Mannschaft von Trainer Marc Schmitt am Sonntagvormittag sehr motiviert und spielfreudig. Mit einer starken Abwehr, bei der besonders Tim Strasheim auf der vorgezogenen Position einen guten Job machte, schaltete man sehr schnell in den Angriff um und nutzte in den ersten Minuten die herausgespielten Chancen aus und netzte Tor um Tor ein.

 

Julian Mandler, Tim Strasheim, Nils Grotegut, Florian Winter und Maurice Brodhecker erzielten in den ersten 10 Minuten mit ihren Treffern eine deutliche 7:1 Führung und stellten somit die Weichen in Richtung Sieg. Bis zur 20.Spielminute ließen die Griedeler Jungs dann etwas nach und Kleenheim konnte sich Tor um Tor nähern. Beim 11:10 wurde man aber wieder wach und sicherte sich bis zur Pause wieder einen deutlichen Vorsprung. Mit 14:11 wurden die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der 2. Spielhälfte ging es wieder konzentriert zur Sache und schnell wurde der Vorsprung weiter ausgebaut.20:12 stand in der 37.Spielminute für alle sichtbar auf der Anzeigentafel. Munter und mit viel Spaß ging es weiter und in der Schlussphase reihten sich noch Alex Groo und Christoph Steiner in die Torschützenliste ein. Der an diesem Tag gut aufgelegte Torwart Tilman Schomaker stand der guten Leistung seiner Vorderleute  in nichts nach. Trotz der relativ frühen Morgenstunde freute sich das gesamte Team am Ende über einen 26:19 Sieg über die HSG Kleenheim.

Vielen Dank noch mal an Bruno Sakschewski, der trotz eines eigenen Spiels am Sonntagmittag, wieder bei der B-Jugend  ausgeholfen und sich mit seiner guten Leistung wie immer nahtlos in das Team eingereiht hat.

Am kommenden Wochenende trifft man in Lich auf die Spielgemeinschaft Hungen/Lich, die in der  Tabelle nur einen Punkt hinter dem Griedeler Team steht. Hier wartete wieder eine spannende Partie auf unsere Jungs.  Viel Erfolg.