Griedeler B 2-Jugend erreichte nur Unentschieden in Grünberg

1.000 Euro für den TSV 1899 Griedel – Jede Stimme zählt!
11.11.2011
TSV Griedel siegt gegen den TSV Kirchhain mit 39:27 Toren
13.11.2011

Griedeler B 2-Jugend erreichte nur Unentschieden in Grünberg

Am vergangenen Samstag hatte man ein vermeintlich leichtes Spiel beim punktlosen Tabellenletzten HSG Grünberg/Mücke zu bestreiten. Die Warnungen der Trainer, dass man keinen Gegner unterschätzen soll, fielen leider nicht auf fruchtbaren Boden.

So entwickelte sich ein von vielen technischen Fehlern geprägtes Spiel bei ständig knappem Spielstand. Bei der 1 : 2 Führung durch Tim Strasheim dachten wohl alle noch an einen normalen Spielverlauf und einen lockeren Sieg. Aber als die Heimmannschaft dann 6 : 4 führte,  konnten wir schon sehen, dass es ein umkämpftes Spiel bleibt. Der TSV führte dann noch einmal in der ersten Halbzeit mit 6 : 7, die HSG Grünberg drehte das Spiel dann aber wieder und kam zur 9 : 7 Führung. Durch Tore von Bruno Sakschewski und Nils Grotegut stand es zur Halbzeit dann 9 : 9 unentschieden.

Nach der Pause blieb es bei ständig wechselnden knappen Spielständen und 2 Minuten vor Schluß sah es bei der 16 : 14 Führung für die HSG Grünberg nach der ersten Saisonniederlage unserer Jungs aus. Aber dank Torwart Tilman Schomaker, der noch zwei freie Bälle abwehren konnte und wiederum den Toren von Bruno Sakschewski sowie Nils Grotegut kam es noch zum glücklichen 16 : 16 Unentschieden.

Es spielten: Tilman Schomaker im Tor, Christoph Steiner, Nils Grotegut 8/1, Lukas Frommel 3, Alex Groo, Alex Schepp, Julian Mandler, Tim Strasheim 2/1, Maurice Brodhecker 1, Nico Leder und Bruno Sakschewski 2.